Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Umfrage: Jeder Zweite kennt keinen einzigen FDP-Politiker.
clock-icon13.09.2017 - 11:14:27 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

49 Prozent der Deutschen kennen laut einer Forsa-Umfrage keinen einzigen FDP-Politiker

Bild: FDP-Logo, über dts Nachrichtenagentur Bild: FDP-Logo, über dts Nachrichtenagentur

In der Erhebung für das Magazin "Stern" gaben 45 Prozent der Befragten an, FDP-Chef Christian Lindner zu kennen. Erst mit weitem Abstand folgte mit sechs Prozent sein Stellvertreter Wolfgang Kubicki, den auch nur jeder fünfte FDP-Anhänger nennen konnte. Zwei Prozent gaben den Vizepräsidenten des Europaparlaments, Alexander Graf Lambsdorff, an, ein Prozent die Hamburger Landesvorsitzende Katja Suding.


Die Bürger wurden gefragt, welche aktiven Politiker der FDP ihnen ohne Namensvorgabe spontan einfallen. Laut Umfrage würden es 47 Prozent der wahlberechtigten Deutschen grundsätzlich begrüßen, wenn die FDP nach der Bundestagswahl an einer Regierungskoalition beteiligt wäre - darunter 66 Prozent der Unionsanhänger und 56 Prozent der Selbstständigen.


39 Prozent lehnen eine Regierungsbeteiligung der FDP dagegen ab. Dass sich die FDP in der außerparlamentarischen Opposition grundlegend erneuert hat, meinen 37 Prozent der Befragten. 44 Prozent sind hingegen der Ansicht, dass sich die Partei in den vergangenen vier Jahren nicht wesentlich verändert hat.


Das könnte Sie auch interessieren:

Der aus Ostdeutschland stammende Politiker hat viel in der Politik erreicht


Die geschäftsführende Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) ruft Politik und Gesellschaft zu mehr Einigkeit in der Agrarpolitik auf


München - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Jeder zweite Verbraucher in Deutschland zählt smarte Chronometer zu den wichtigsten Zukunftstrends der Uhrenbranche


Im vergangenen Jahr ist bei großen Immobiliendeals in Deutschland mehr als jeder zweite Euro von Kapitalgebern aus dem Ausland gekommen


Vor der Wahl machten sich FDP und AfD dafür stark, dass ein Untersuchungsausschuss die Politik der offenen Grenzen 2015 aufarbeitet


Aktuelle Umfrage zeigt das große Vertrauen der Deutschen in den Hamburger SPD-Politiker


Fast jeder zweite Flüchtling, der gegen die Ablehnung seines Asylantrags klagt, ist damit in erster Instanz vor den Verwaltungsgerichten erfolgreich


Deutschland ist gespalten: Fast jeder Zweite lehnt die in den Sondierungsgesprächen vereinbarte Obergrenze für Flüchtlinge ab, weil sie zu hoch ist


Düsseldorf Wenn das nordrhein-westfälische Handwerk am kommenden Donnerstag NRW-Integrationsminister Joachim Stamp als Ehrengast zu seinem „Dreikönigsessen“ begrüßt, dürfte der FDP-Politiker allen Grund haben, sich in seiner Rede zu bedanken


Vor jeder Wahl versprechen die Parteien, dass sie die Steuerpolitik in Deutschland anpassen und die Bundesbürger entlasten wollen