Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Mindestens vier Tote bei Unfall auf A 81 in Baden-Württemberg.
clock-icon21.07.2018 - 18:54:33 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Auf der A 81 in Baden-Württemberg sind am Samstag mehrere Menschen bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen, zahlreiche weitere wurden verletzt

Bild: Notarzt, über dts Nachrichtenagentur Bild: Notarzt, über dts Nachrichtenagentur

Der Unfall ereignete sich zwischen Ahorn und Boxberg im Main-Tauber-Kreis auf der Strecke zwischen Heilbronn und Würzburg. Die Polizei teilte mit, "bislang" müssten vier Todesopfer beklagt werden. Mehrere Menschen seien "schwerstverletzt" mit Rettungshubschraubern in Kliniken gebracht worden. Die Autobahn wurde in Richtung Heilbronn/Stuttgart voll gesperrt.


Das könnte Sie auch interessieren:

Landesbank Baden-Württemberg, DE000LB0ALR4


Baden-Baden - Donnerstag, 16 August 2018 (Woche 33)/16 08 2018 20 15 RP: Zur Sache Rheinland-Pfalz! Das Politik-Magazin fürs Land mit Britta Krane Nach dem Brückenunglück in Genua - Wie sicher sind die Brücken in Rheinland-Pfalz? Die Bilder vom


Weilheim: Raser gefährdet Straßenverkehr und verursacht Unfall - Polizei sucht wichtigen Zeugen


Stuttgart - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Lottospieler in Baden-Württemberg konnten erstmals darüber entscheiden, welche Gewinne bei einer Landes-Sonderauslosung Ende September verlost werden


Ein knappes Drittel der Städte und Gemeinden in Baden-Württemberg hat in den vergangenen Jahren die Grundsteuer erhöht


Eine Autofahrerin hat in Baden-Württemberg eine rote Ampel missachtet und ist mit ihrem Wagen in eine Menschengruppe gefahren


Die Kehrwoche gibt es auch im All: Astronaut Alexander Gerst - gebürtig aus Baden-Württemberg - putzt sogar im Weltraum regelmäßig


Bisher mindestens 105 Tote – Bergungsarbeiten fortgesetzt


Der Missbrauchsbeauftragte des Bundes hat die Landesregierung Baden-Württemberg wegen der Aufarbeitung im Fall Staufen im Visier


Anfang des Jahres wurde bekannt, dass eine Mutter aus Baden-Württemberg ihren Sohn missbraucht haben soll - gemeinsam mit ihrem Lebensgefährten