Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Spahn will Blankorezepte für Physiotherapie einführen.
clock-icon12.01.2019 - 09:29:39 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will Physiotherapeuten mehr Entscheidungsfreiheit bei der Behandlung von Patienten zugestehen

Bild: Jens Spahn, über dts Nachrichtenagentur Bild: Jens Spahn, über dts Nachrichtenagentur

Sie sollen künftig anstelle des Facharztes festlegen, wie ein Patient behandelt wird, berichtet der "Spiegel". Zu diesem Zweck wird voraussichtlich die sogenannte Blankoverordnung in die Regelversorgung aufgenommen. Bei bestimmten Krankheitsbildern sollen Fachärzte damit "dem Therapeuten die Entscheidung über die Auswahl und Dauer der Therapie sowie die Frequenz der Behandlungseinheiten überlassen", heißt es in einem Vorschlag für eine Gesetzesänderung, den das Bundesgesundheitsministerium formuliert hat.


Über das Papier wollen die Experten von Unions- und SPD-Bundestagsfraktion nächste Woche beraten, eine Einigung gilt als wahrscheinlich. Die Pläne könnten an ein laufendes Gesetzgebungsverfahren angehängt werden. Das Blankorezept war zuvor in Modellprojekten erprobt worden. Für welche Krankheitsbilder es gelten wird, sollen die Spitzenverbände von gesetzlichen Krankenkassen und Therapeuten bis Ende März 2020 aushandeln.


Sie sollen auch dafür sorgen, dass die Ausgaben durch die Neuregelung nicht unverhältnismäßig steigen. Die Kassen hatten zuvor vor steigenden Kosten gewarnt. Minister Jens Spahn (CDU) hatte erste Überlegungen zum Blankorezept für Physio- und Ergotherapeuten oder Logopäden schon 2018 vorgestellt.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) stellt Apotheken 375 Millionen Euro in Aussicht


Der Chef der Münchener Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, hat die Syrien-Politik der Bundesregierung scharf kritisiert


Der EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Vytenis Andriukaitis, hat sich kritisch über die Initiative von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) geäußert, ein Tierwohllabel in Deutschland einzuführen


Berlin - Der EU-Kommissar für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Vytenis Andriukaitis, hat sich kritisch über die Initiative von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) geäußert, ein Tierwohllabel in Deutschland einzuführen


Angst vor Unglückszahlen ist immer noch verbreitet Wenn die Politik darauf Rücksicht nimmt, ist in Wahrheit niemandem geholfen


Dem Thema psychische Gesundheit und Prävention widmet sich Medizinalrat Dr


Jedes Jahr treffen sich in den Schweizer Bergen die globalen Spitzenkräfte aus Politik und Wirtschaft


Gäste aus Politik, Vereinen sowie Verbänden und Wirtschaft trafen sich in Semlin im Golfresort zum Neujahrsempfang des Kreises


Drei junge Hamburger bereisen alle 28 EU-Länder, um mit den Menschen über Politik zu sprechen


Wenn es um Gesundheit geht, informieren sich die meisten Berliner erstmal beim Arzt