Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Dobrindt will schwarzen Lkw-Fahrten einen Riegel vorschieben.
clock-icon17.07.2017 - 07:38:24 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will "schwarzen Lkw-Fahrten" einen Riegel vorschieben

Bild: LKW, über dts Nachrichtenagentur Bild: LKW, über dts Nachrichtenagentur

Wenn man trotz Verbot mit einem Lkw über eine marode Autobahnbrücke fährt, drohen künftig harte Strafen, berichtet die "Saarbrücker Zeitung" (Montagsausgabe). Verstöße sollen demnach mit einem deutlich höheren Bußgeld von 500 Euro und einem zweimonatigen Führerscheinentzug geahndet werden.


Laut Zeitung geht dies aus einer Verordnung des Ministeriums hervor. Demnach würden die Lkw-Verkehrsverbote "in erheblichem Umfang nicht beachtet". Allein "bis zu 1.000 Lkw-Fahrer täglich" überquerten unerlaubt die Rheinbrücke der A1 bei Leverkusen. Eine Vielzahl von ähnlichen Fällen gebe es im gesamten Bundesgebiet.


Das Ministerium hofft, mit dem "erheblich heraufgesetzten Bußgeld" die Zahl der vorschriftswidrigen Lkw-Überfahrten "bis nahe Null zu reduzieren". Laut Bußgeldkatalog werden bisher lediglich 75 Euro fällig. Rund 39.000 Autobahn- und Fernstraßenbrücken gibt es in Deutschland, darunter sind laut Bundesverkehrsministerium rund 6.000, deren Zustand entweder "nicht ausreichend" oder "ungenügend" ist.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Norden - Einbruch in Tankstelle; Norden - Kennzeichen gestohlen; Norden - LKW unter Drogeneinfluss gefahren;


Mannheim: Verkehrsunfall zwischen Lkw und Straßenbahn; Bilderübermittlung; Pressemitteilung Nr


Gronau - Drogen im Straßenverkehr


Nordhessen - Autobahn 44: Folgemeldung 1 zum Unfall: Auffahrunfall zwischen zwei Lkw; Vollsperrung aufgehoben


Der CSU-Chef nennt Berichte über Machtkampf mit Alexander Dobrindt "Blödsinn"


"Am seidenen Faden" sieht CSU-Mann Dobrindt die Gespräche


Peter Pilz will zurück in die Politik Wo sein Platz sein wird, in welche Richtung die Partei ideologisch gehen soll, wie man die Parteiakademie aufstellen kann und ob sich die Liste Pilz nicht besser umbenennen sollte, darüber soll es derzeit innerparteilich heftige Diskussionen geben


ds Rademin / Klein Gartz Da wurde die die K1005 zwischen Rademin und Klein Gartz zu eng: Heute morgen gegen 7 50 Uhr landete ein Lkw mit Anhänger dort im Graben und kippte dann auch noch um


Während Angela Merkel ihre Partei auf den Erfolg von Jamaika einschwört, gibt sich Alexander Dobrindt vor der Verlängerung der Sondierungen skeptisch


Kassel Bei einem Unfall auf der A44 zwischen Bad Wilhelmshöhe und Bergshäuser Brücke bei Kassel waren am Freitagvormittag zwei Lkw kollidiert