Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
CDU-Wirtschaftsrat will frische Kräfte in Merkels Kabinett.
clock-icon13.02.2018 - 07:29:32 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der CDU-Wirtschaftsrat hat an Kanzlerin Angela Merkel (CDU) appelliert, frische Kräfte in ihr Kabinett zu holen

Bild: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur Bild: Angela Merkel, über dts Nachrichtenagentur

Nur so könne das für die CDU "miserable Verhandlungsergebnis" bei der Vergabe der Ministerien "wenigstens teilweise geheilt werden", sagte Generalsekretär Wolfgang Steiger der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Dienstagsausgabe). Mit Blick auf die im ZDF geäußerten Erneuerungsversprechen der CDU-Chefin erklärte Steiger: "Die Besetzung der Ministerien sollte über diese Wahlperiode hinaus weisen." Er würdigte die Benennung des "bekannten und bewährten Peter Altmaier".


Das könnte Sie auch interessieren:

Nach den Krawallen in der Landeserstaufnahmestelle von Ellwangen (Baden-Württemberg) warnt der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff (CDU), vor einem weiteren Vertrauensverlust der Bevölkerung in Politik und Staat


Osnabrück - CDU-Wirtschaftsrat hält Karl Marx für überschätzt "Die Überhöhung des Philosophen steht in keiner Relation zum Scheitern seiner Theorien" - Lob stattdessen für Ludwig Erhard Osnabrück


Der Transatlantik-Koordinator der Bundesregierung, Peter Beyer (CDU), ist überzeugt, dass sich die internationale Politik dadurch verändert hat, dass US-Präsident Donald Trump auf Twitter sehr aktiv ist


Der CDU-Wirtschaftsrat hat die Bundesregierung vor staatlichen Subventionen zur technischen Nachrüstung von Diesel-Fahrzeugen mit hohem Schadstoffausstoß gewarnt


Eine neue Studie der CDU-nahen Konrad-Adenauer-Stiftung stellt heraus, dass AfD-Wähler besonders pessimistisch seien und die Zukunft deutlich skeptischer beurteilen als Anhänger der anderen Parteien


Der langjährige CDU-Stadtverordnete überlässt auch zehn Jahre nach seinem Ausscheiden aus dem Rat die Stadt nicht nur der Politik


Führende CDU-Abgeordnete wollen die vom Kabinett beschlossene Musterfeststellungsklage für Verbraucher verändern


Vor rund 70 Jahren wurde die "Frauen Union" als Lobbygruppe für die Anliegen von Frauen in der CDU und in der Politik gegründet


Klare Ansage der CDU-Chefin an die Männer: Nach Merkels Meinung gibt es viel zu wenig Frauen in ihrer Partei


Inwiefern sind Politik und Gesellschaft ein Gesprächspartner für die Kirchen? Mit dieser Frage haben sich der frühere Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) und die frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Katrin Kortmann in einer Podiumsdiskussion bei der Tagung „Aus dem Glauben Gesellschaft gestalten“ beschäftigt