Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Ex-SPD-Chef Vogel unterstützt Nahles.
clock-icon13.02.2018 - 14:05:49 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der frühere SPD-Vorsitzende Hans-Jochen Vogel hat Unterstützung für Andrea Nahles als Parteivorsitzende geäußert

Bild: SPD-Logo, über dts Nachrichtenagentur Bild: SPD-Logo, über dts Nachrichtenagentur

"Ich traue Andrea Nahles zu, eine gute Parteivorsitzende zu werden. Insbesondere ihre Entwicklung als Ministerin hat mich überzeugt", sagte Vogel der "Rheinischen Post" (Mittwochsausgabe). Eine Urwahl des oder der Parteivorsitzenden hält Vogel für unnötig. "Ich bräuchte überzeugende Gründe, um vom bisherigen Verfahren abzuweichen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Osnabrück - Forsa-Chef: CDU-Anhänger wollen Merkel nicht loswerden Güllner warnt Union vor Rechtsruck - "Nahles eher kein Wählermagnet" Osnabrück


Im Zusammenhang mit gefälschten E-Mails, die der \"Bild\"-Zeitung zugespielt wurden und eine Zusammenarbeit von Juso-Chef Kevin Kühnert mit einem russischen Hacker zwecks Beeinflussung des SPD-Mitgliederentscheids über die Große Koalition belegen sollen, hat SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zur Sorgfalt im Umgang mit Fake News gemahnt: \"Gerade in Zeiten von Fake-News und Lügenpresse-Vorwürfen ist seriöse journalistische Arbeit sehr wichtig\", sagte Klingbeil der \"Rheinischen Post\" (Donnerstagsausgabe)


Der kommissarische SPD-Chef Olaf Scholz will die vielen Richtungswechsel seiner Partei beenden und ihr einen anderen Politikstil vermitteln


Die designierte SPD-Vorsitzende Andrea Nahles ist \"nicht besonders überrascht\" von den schlechten Umfrageergebnissen für ihre Partei


Die Weiblichkeitsperformance von Andrea Nahles fügt sich in die Umgebung ein – jedenfalls in der Vulkaneifel, wo die SPD-Frau herkommt und wohnt


Die AfD sei "aus dem selben faulen Holz geschnitzt wie Erdogan": Ex-Grünen-Chef Özdemir hat die Partei im Bundestag scharf kritisiert


WIEN Die Einvernahme des mitangeklagten Ex-Immofinanz- und Constantia Privatbank-Mitarbeiters Christian Thornton heute Donnerstag im Grasser-Korruptionsprozess hat sich zeitweise als Abrechnung des früheren Leiters des Rechnungswesens des Konzerns mit seinem ehemaligen Chef Karl Petrikovics dargestellt


Die SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus ist immer noch unzufrieden mit ihrem Chef Raed Saleh


Juso-Chef Kevin Kühnert führt den SPD-internen Widerstand gegen ein neues Bündnis mit der Union an


"Neue Schmutzkampagne bei der SPD!", titelte die "Bild" und stützte ihren Aufmacher auf angebliche Mails an Juso-Chef Kühnert