Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
SPD-Chefin schämt sich für schlechte Löhne von Altenpflegern.
clock-icon21.10.2018 - 00:31:40 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles schämt sich angesichts der schlechten Löhne von Altenpflegern

Bild: Senioren mit Rollstuhl, über dts Nachrichtenagentur Bild: Senioren mit Rollstuhl, über dts Nachrichtenagentur

Sie räume ein, selbst ein schlechtes Gewissen zu haben, sagte Nahles der "Bild am Sonntag". "Und ich finde, jeder Politiker muss da ein schlechtes Gewissen haben", so die SPD-Chefin. Nahles kündigte an, mit Gesetzesänderungen des Tarifrechts höhere Löhne im Pflegebereich durchzusetzen. "Deshalb will ich für alle, die Dienstleistungen an Menschen erbringen, also Pflegekräfte oder Erzieher, einen Tarifvertrag Soziales", so die SPD-Politikerin.


Noch in diesem Jahr beginne man, die gesetzlichen Voraussetzungen dafür zu schaffen. Eine bessere Bezahlung sozialer Berufe soll auch helfen, den Absturz der SPD zu stoppen. "Wichtig ist, was den ganz normalen Menschen in ihrem täglichen Leben hilft: Politik für die vielen, nicht für die wenigen", so Nahles.


Das könnte Sie auch interessieren:

Berlin - Der Berliner Innensenator Andreas Geisel (SPD) hat dafür geworben, die Video-Überwachung an kriminalitäts-belasteten Orten zu verstärken


Berlin - Die Berliner SPD verliert seit Anfang des Jahres wieder Mitglieder


Osnabrück - CDU-Wirtschaftsrat: Stockende Konjunktur ein Weckruf "Die Fassade bröckelt und die Politik schaut zu" - Abschaffung des Soli gefordert Osnabrück


Grünen-Chefin Annalena Baerbock fordert nach der Europa-Rede von Angela Merkel (CDU) weitere Schritte auf dem Weg zu einem gestärkten Europa


Simone Lange forderte auf dem SPD-Parteitag Andrea Nahles heraus und unterlag


Pause machen, wenn es die App sagt? Wie sinnvoll ist es, seine Gesundheit von einm Gesundheitstracker überwachen zu lassen? Zwei Meinungen


Die Vorsitzende der SPD, Andrea Nahles, und der Bundestagsabgeordnete für den Rhein-Neckar-Kreis, Lars Castellucci, diskutieren heute Nachmittag auf Einladung der Mannheimer Jusos in Mannheim über die Zukunft ihrer Partei


Über Prozente spricht man bei der SPD dieser Tage ungern Auch die Werte von Oberbürgermeister Dieter Reiter (60, SPD) gehen stetig zurück – allerdings fernab des Politischen


Politik war in Subsahara-Afrika bisher Männersache Nun ändert sich das


Himbergen Seit Jahren ringen Politik, Verwaltung, Schulleitungen und Elternschaft um Lösungen für die Einführung des Ganztagsbetriebs an den Grundschulen in Ebstorf, Bad Bevensen, Wriedel und Himbergen