Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Grüne fordern radikale Reform des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes.
clock-icon12.01.2018 - 00:02:59 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Für eine "radikale Reform" des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes (NetzDG) hat sich Grünen-Innenexperte Konstantin von Notz ausgesprochen

Bild: Internet-Nutzerin vor dem Computer, über dts Nachrichtenagentur Bild: Internet-Nutzerin vor dem Computer, über dts Nachrichtenagentur

"Diskussionen und bestimmte Aussagen können und dürfen auch eine Zumutung sein. Klare Rechtsverletzungen aber müssen konsequent verfolgt werden, denn die Meinungsfreiheit ist kein Einfallstor für rassistische und antisemitische Hetze", sagte von Notz der "Bild" (Freitagsausgabe). Das NetzDG verpflichtet soziale Netzwerke, verfassungswidrige Äußerungen zu löschen.


Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hatte das umstrittene Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) am Mittwoch verteidigt. Das Gesetz sei "nötig und überfällig" gewesen, sagte Maas beim "Welt"-Wirtschaftsgipfel im Berliner Axel-Springer-Haus. Die Betreiber seien auch vor dem Gesetz bereits dazu verpflichtet gewesen, strafbare Inhalte zu löschen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Grüne Handschrift: Zu jedem Tunnel-Euro am Fernpass muss ein Extra-Öffi-Euro hinzugefügt werden


- Move to Realize Singapore's Smart Nation Vision SINGAPORE, April 20, 2018 /PRNewswire/ -- Envision (??), which owns the leading Intelligent Internet of Things (IoT) platform, EnOS™, and is the second largest smart wind turbine manufacturer in China, today unveiled its strategic partnerships with Singapore leading companies A Memorandum of Understanding (MOU) with En-trak


Hamburg - Das Insektensterben ist in der Politik angekommen! "Schmetterlinge, Wildbienen & Co


SPÖ und Gewerkschaft haben am Freitag in Salzburg noch einmal gegen die von der Bundesregierung angekündigte Reform der Unfallversicherung demonstriert


Die andauernden Proteste in Nicaragua richten sich gegen die neoliberale Politik von Präsident Ortega


Der öffentlich-rechtliche Rundfunk hat Angebote im Fernsehen, Radio und Internet


Kinderfreundlichkeit und Klimaschutz sind zwei zentrale Themen, wenn sich Berlins Grüne am Sonnabend zur Landesdelegiertenkonferenz treffen - und die "Stadt ohne Müll"


DGB-Chef Reiner Hoffmann hat an die Politik appelliert, den Steuervollzug in der EU zu verbessern


Im Internet entdeckte Katharina B ein echtes Schnäppchen


Dieter Kempf spricht im Interview darüber, warum Trump’s Wirtschaftsverständnis gefährlich und Macron’s Vorschläge zur Reform Europas einen Blick wert sind