Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Von Notz: Die CSU trollt mit ihrer Politik das ganze Land.
clock-icon20.09.2018 - 16:00:27 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Grünen-Fraktionsvize Konstantin von Notz hat die CSU und Innenminister Horst Seehofer (CSU) wegen der Causa Maaßen kritisiert

Bild: Horst Seehofer auf CSU-Parteitag, über dts Nachrichtenagentur Bild: Horst Seehofer auf CSU-Parteitag, über dts Nachrichtenagentur

"Die CSU trollt mit ihrer Politik das ganze Land", sagte von Notz am Donnerstag dem Deutschlandfunk. Seehofer sei hauptverantwortlich dafür, dass ein "unbestritten fähiger Staatssekretär aus dem Innenministerium rausgekegelt" werde, um Hans-Georg Maaßen Platz zu machen. Dennoch müsse man auch sehen, dass die SPD-Forderungen nach einer Entlassung Maaßens erst einmal durch das Kabinett müssten.


Insofern sei es nicht nur die Schuld von Seehofer: "Am Ende des Tages haben sich eben drei Fraktionen, drei Parteien darauf verständigt, und alle drei tragen Verantwortung", so von Notz. Zur Frage, ob sich SPD-Chefin Andrea Nahles bei der Causa Maaßen "über den Tisch hat ziehen lassen" äußerte sich von Notz: "Ich glaube, es war einfach ein Fehler, das so öffentlich scharfzustellen und dann mit so einer festgelegten Position in eine Verhandlung zu kommen." In der Sache habe sie recht, da Maaßen nicht mehr tragbar gewesen sei als Präsident des Bundesamtes.


Das könnte Sie auch interessieren:

Bei der Konfrontation mit zwei Lokalgästen, die eine junge Kellnerin in Wien-Neubau belästigten, haben zwei Kaffeehausbesitzer Dienstagabend Schläge einstecken müssen


Was passiert ist Nachdem Aphria (WKN:A12HM0) meldete, dass die Umsätze im zweiten Quartal gestiegen waren und man eine Veränderung in der Chefetage vornehmen werde, stieg die Aktie im Januar um 53,6 %, laut S&P Global Market Intelligence Was nun? Der Aktienkurs von Aphria fiel stärker als bei vielen der Mitbewerber, nachdem der kanadische Markt für Freizeit-Marihuana im vergangenen


Der Tod von Karl Lagerfeld stellt das fränzösische Luxus-Modehaus Chanel vor die größte kreative Herausforderung seit dem Tod von Coco Chanel im Jahr 1971


Die Energiewende befeuert den Hersteller von Blockheizkraftwerken


Lebenslänglich für die "Schlächter von der Shankill Road", so urteilte ein nordirisches Gericht vor 40 Jahren gegen eine Mörderbande


"The Walking Dead" hat einen neuen, würdigen Bösewicht: Mit der Vorstellung  von Whsiperers-Chefni Alpha (Samantha Morton) hat die Serie in der jüngsten Folge wieder an Kontur ge


In Battlefield 5 steht der Start einer neuen Großen Operation bevor: Die Schlacht von Hannut ist ab dem 21


Ein Beachvolleyballplatz für Jugendliche, eine bessere Anbindung des Bahnhofes, ein Bike & Ride-Hostel für Rucksacktouristen in der alten Köhlervilla – so vielfältig wie bunt waren die Vorschläge, die bei der zweiten ISEK-Planungswerkstatt von den Bürgern an die Städteplaner herangetragen wurden


Laut "Kurier" legt Kern die Funktion aus Zeitgründen, nicht aufgrund von Unvereinbarkeiten zurück


Der Dax nimmt die Marke von 11 400 Zählern in den Blick Gefragt sind vor allem die Aktien von Fresenius und Fresenius Medical Care - beide Konzerne erhöhen die Dividende