Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Heil will Schnupper-Visa für Einwanderer.
clock-icon21.07.2018 - 17:53:29 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

In der Debatte um das geplante Fachkräfte-Einwanderungsgesetz hat Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) dafür plädiert, Bewerber aus besonders nachgefragten Berufen wie der Pflege eine befristete Einreise zum Zweck der Arbeitssuche zu gestatten

Bild: Hubertus Heil, über dts Nachrichtenagentur Bild: Hubertus Heil, über dts Nachrichtenagentur

"Ich kann mir vorstellen, dass Pflegekräfte aus dem Ausland für ein halbes Jahr nach Deutschland kommen und sich hier Arbeit suchen", sagte er der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" (FAS). "Sollte ihnen das nicht gelingen, müssen sie nach Ablauf der Zeit wieder zurück. Der Bezug von Sozialleistungen muss natürlich ausgeschlossen sein." Bei dem Gesetz dürfe es "nicht nur um höchstqualifizierte Arbeitnehmer" gehen, betonte Heil.


Es sei wichtig, "möglichst unbürokratische Prozesse einzurichten". Die SPD hatte nach dem Unionsstreit um die Flüchtlingspolitik durchgesetzt, dass im Gegenzug noch in diesem Jahr ein Einwanderungsgesetz für Fachkräfte vom Kabinett beschlossen wird. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nannte zuletzt die Regelungen für Arbeitsmigranten vom westlichen Balkan als Vorbild für das Gesetzeprojekt.


"Wer in Deutschland einen Arbeitsplatz nachweisen kann, hat die Möglichkeit, legal nach Deutschland zu kommen", sagte sie. Das könne "prototypisch für Vereinbarungen mit anderen Ländern sein". Mit den Äußerungen von Heil und Merkel deutet sich eine Abkehr vom kanadischen Punktemodell an, bei dem Kriterien wie Ausbildung, Sprachkenntnisse oder Ortswunsch in die Entscheidung über eine Niederlassungserlaubnis einfließen.


Entsprechend äußerte sich auch der Sachverständigenrat für Migration. "Das Punktesystem ist nicht so gut wie sein Ruf", sagte der Vorsitzende des Gremiums, der Essener Ökonom Thomas Bauer, der FAS. "Die Kanadier haben damit schlechte Erfahrungen gemacht, sie gehen jetzt stärker auf das deutsche Modell: Wer einen Arbeitsvertrag mit einem Unternehmen nachweisen kann, hat die großen Chancen ins Land zu kommen." Dann trage auch der Arbeitgeber eine größere Mitverantwortung.


Das könnte Sie auch interessieren:

Direkt nach der Verlängerung der Zusammenarbeit mit dem Internationalen Olympischen Komitee bis 2032 haben Visa (NYSE:V), das Internationale Olympische Komitee (International Olympic Committee, IOC) und das Internationale Paralympische Komitee (International Paralympic Committee, IPC) heute ihr Engagement für eine Verbesserung des Erlebnisses für Fans der Olympischen und Paralympischen Spiele auf der ganzen Welt angekündigt


Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (beide SPD) haben ihre Partei mit Blick auf deren Umfragetief aufgefordert, ihre Politik besser zu verkaufen


Lüneburg - Der neue Bericht des Weltklimarates sei ein Weckruf für die Politik, hat ein Staatssekretär betont, Wieviele Weckrufe braucht denn die Politik noch? Prof


Mainz - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Diabetes wirkt sich nicht nur auf die körperliche Gesundheit, sondern auch auf das seelische Befinden der Betroffenen aus


Der WikiLeaks-Gründer soll wieder Zugang zum Internet bekommen - solange er sich aus der Politik heraushält


Die Woche der seelischen Gesundheit endete mit einem Tag der offenen Tür


Seit Juni 2018 verzeichnet das Bundesamt für Gesundheit eine ungewöhnliche Häufung von Listeriose-Fällen


Dass der Rücktritt im Sport wie in der Politik aus der Mode gekommen ist, stimmt nicht ganz


Pointen statt Politik: Rowan Atkinson kehrt als Agent mit der Doppelnull ins Kino zurück: Johnny English 3: Man lebt nur dreimal


Die Kanzlerin stellt fest: Es ist viel Vertrauen in die Politik verloren gegangen