Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Polizeiinspektion Göttingen / Schneller ....
clock-icon12.09.2017 - 18:51:28 Uhr | presseportal.de

(529/2017) Schneller Fahndungserfolg - Gesuchter Sicherungsverwahrter von Spezialkräften der Polizei in Göttingen festgenommen


Göttingen - Göttingen, Hagenweg Dienstag, 12. September 2017, gegen 16.30 UhrGÖTTINGEN (jk) - Einen Tag nach seiner Flucht haben Spezialkräfte der Polizei am Dienstagnachmittag (12.09.17) in Göttingen einen geflohenen Sicherungsverwahrten wieder festgenommen.Der Insasse der Justizvollzugsanstalt (JVA) Rosdorf war am Montagmittag (11.09.17) im Raum Duderstadt während eines begleiteten Freiganges entkommen (siehe hierzu unsere Pressemitteilung Nr.


526 vom 11.09.17).Seitdem hatte die Polizei intensiv nach dem 49 Jahre alten Mann gefahndet. Bei seiner Festnahme in einem Wohnkomplex im Göttinger Hagenweg leistete der verurteilte Straftäter keinen Widerstand. Die Öffentlichkeitsfahndung nach ihm wurde eingestellt.OTS: Polizeiinspektion Göttingen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/119508 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_119508.rss2Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Göttingen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Jasmin Kaatz Otto-Hahn-Straße 2 37077 Göttingen Telefon: 0551/491-2017 Fax: 0551/491-2010 E-Mail: pressestelle@pi-goe.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-goe.polizei-nds.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Einbrecher kletterten über Balkon - Polizei sucht Zeugen


LPI-SHL: Flucht vor der Polizei


Kontrollstelle der Polizei zur Erhöhung der Verkehrssicherheit


Kreis Wesel - Polizei gibt Messstellen der geplanten Geschwindigkeitskontrollen vom 27 11


Bremen - Nach einem Jahr Probelauf hat die Bremer Polizei eine grundsätzlich positive Bilanz über den Einsatz von sechs Bodycams gezogen


Drei mutmaßliche Islamisten sollen versucht haben, sich in Syrien einer Terrorgruppe anzuschließen: Im Raum Augsburg durchsuchte die Polizei deshalb dreizehn Wohnungen


Polizei und Taucher der Berufsfeuerwehr Augsburg suchen nach einer vermissten Frau aus dem Landkreis, die offenbar in den Lechkanal östlich von Gersthofen geraten war


Dem Opfer wurde Kopf abgetrennt und Herz aus der Brust geschnitten In den USA sorgt ein besonders grausamer Mord, der der Jugendbande Mara Salvatrucha zugeschrieben wird, für Schlagzeilen: Dem Opfer wurden der Kopf abgetrennt und das Herz aus der Brust geschnitten, wie örtliche Medien am Mittwoch (Ortszeit) berichteten Die Leiche weise mehr als hundert Stichwunden auf, teilte die Polizei des Bezirks Montgomery mit


Nach der Besetzung eines seit Oktober geschlossenen australischen Flüchtlingslagers in Papua-Neuguinea hat sich die Polizei am Donnerstag Zutritt verschafft


Mühlheim - Dass sich Polizei und mutmaßliche Kriminelle wie Katz und Maus gebärden, kennt man