Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Baden-Württemberg: 58-jähriger Motorradfahrer stirbt bei Sturz.
clock-icon18.10.2018 - 11:08:29 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Auf einer Landstraße im baden-württembergischen Landkreis Rastatt ist am späten Mittwochabend ein 58-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen

Bild: Notarzt, über dts Nachrichtenagentur Bild: Notarzt, über dts Nachrichtenagentur

Der Mann war auf der Landstraße 76b nahe Gernsbach wegen vermutlich überhöhter Geschwindigkeit in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und in ein angrenzendes Waldgebiet gestürzt, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dabei zog sich der Motorradfahrer tödliche Verletzungen zu. An dem Motorrad entstand ein Totalschaden von 10.000 Euro.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Ostalbkreis: Motorradfahrer schwer verletzt


Baden-Baden, A 5 - Verkehrsbehinderungen nach Fahrzeugbrand


Die Hochschule für Polizei Baden-Württemberg bietet viel Information zum Polizeiberuf beim diesjährigen Studieninformationstag 2018


Emsbüren - Motorradfahrer bei Unfall verletzt


Werben „Es gab schon Einwände, da hatten wir noch nicht mal angefangen zu denken“, eröffnet Werbens Bürgermeister diese Woche im Stadtrat eine Debatte, die ihren Ursprung im Sturz der Marktplatz-Trauerweide hat – und in der Kleinstadt im hohen Norden der Verbandsgemeinde bereits kräftig für Zündstoff sorgt


Junge Männer mit getunten Autos ärgern in Baden und Umgebund die Menschen


Die Brexit-Ultras arbeiten im Streit um den Austrittsvertrag am Sturz Theresa Mays


Wer den Verkauf und die Zulassung von Autos zum Straßenverkehr erlaubt, deren Benutzung im Straßenverkehr anschließend verboten wird, hat nicht die Hersteller zu beschimpfen, sondern seinen Job zu machen


Die Spendenaffäre der AfD weitet sich aus Nicht nur in Baden-Württemberg erhielt die Partei eine Geldzuwendung


Mann provoziert Frau auf Parkplatz und weitere Polizeimeldungen aus der Region