Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Kreispolizeibehörde Borken / Borken - Alleinunfall auf der ....
clock-icon16.07.2017 - 21:46:14 Uhr | presseportal.de

Borken - Alleinunfall auf der Landstraße


Borken - (dm) Am Sonntag kam ein 72-jähriger Mann aus Krefeld mit seinem Motorrad auf der Landstraße 829 (Marbecker Straße) in Höhe der Einmündung "Windbrake" zu Fall. Er war gegen 11:40 Uhr in einer Gruppe mit insgesamt sieben Motorradfahrern in Fahrtrichtung Borken unterwegs. Ausgangs einer langgezogenen Linkskurve in Höhe der Straße "Windbrake" kam er aus bislang nicht geklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und verlor die Kontrolle über das Motorrad.


Bei dem Sturz verletzte er sich. Rettungskräfte brachten ihn ins Borkener Krankenhaus. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten die Beamten einen Fahrstreifen der Marbecker Straße. Am Motorrad entstand ein geschätzter Schaden von 1.000 Euro.OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Danièl Maltese Telefon: 02861-9002222 http://www.polizei.nrw.de/borken/

Das könnte Sie auch interessieren:

Polizei sucht vermissten Mann in Wismar


Rund 400 Personen haben laut Schätzungen der Polizei am Samstagabend an der Demonstration gegen den Akademikerball im Grazer Congress teilgenommen


Alfhausen - Polizei findet nach Unfall eine Indoorplantage


Nachtragsmeldung der Polizei Diepholz zum Brand eines Busses


Die russische Polizei wollte bei einer Hausdurchsuchung eigentlich Waffen sicherstellen – und stiess stattdessen auf ein Krokodil


In Berlin soll das Missbrauchsverfahren gegen einen angeblich strafunmündigen Flüchtling eingestellt worden sein, obwohl die Polizei Zweifel an dessen Altersangabe hatte


Nach dem folgenreichsten Verbrechen der jüngeren US-Geschichte legt die Polizei ihren vorläufigen Abschlussbericht vor


Bangkok - Die Polizei hat sich auf Orte in Bangkok konzentriert, um „farbige Ausländer“ zu kontrollieren


Die Polizei konnte verhindern, dass die Fans das Fanhaus des HSV stürmen


Ein Vorfall an einer Schule im Landkreis Prignitz schlägt hohe Wellen: Die Polizei hatte gemeldet, dass eine Grundschülerin von vier Mitschülern drangsaliert und verletzt worden ist