Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Kreispolizeibehörde Borken / Borken - Handtasche aus Auto gestohlen.
clock-icon16.07.2017 - 21:01:38 Uhr | presseportal.de

Borken - Handtasche aus Auto gestohlen


Borken - (dm) Am Sonntag schlugen bislang unbekannte Täter zwischen 13:15 und 13:50 Uhr die Seitenscheibe eines am Dülmener Weg (am Friedhof) abgestellten Fahrzeugs ein und entwendeten eine auf dem Rücksitz deponierte Handtasche. Hierin befand sich neben Ausweisdokumenten der bestohlenen 72-Jährigen aus Borken auch ein Bargeldbetrag in dreistelliger Höhe.


Hinweise bitte an die Kripo Borken (02861-9000). Die Polizei rät: Lassen Sie Ihre Handtasche nicht unbeaufsichtigt im Fahrzeug zurück.OTS: Kreispolizeibehörde Borken newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/24843 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_24843.rss2Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Danièl Maltese Telefon: 02861-9002222 http://www.polizei.nrw.de/borken/

Das könnte Sie auch interessieren:

Streit zwischen mehreren Personen eskaliert in Varel - drei Personen flüchtig - Polizei sucht Zeugen


Mannheim/A656: Nötigungen und Beleidigungen zwischen Porschefahrer und Mercedesfahrer - Polizei sucht Zeugen


Frau angefahren - Polizei fahndet nach unfallflüchtigem schwarzen Opel


Mannheim: Polizei sucht dringend Zeugen Männer attackierten Frauen in der Innenstadt mit Fußbällen


Polizei: "Trotz gezogener Dienstpistole und mehrfacher Aufforderung ließ der Beschuldigte die Waffe nicht fallen "


Eppstein - Ein 67-jähriger Mann soll in Eppstein seine 52 Jahre alte Mitbewohnerin mit einer Waffe bedroht haben und ist von der Polizei festgenommen worden


Polizei in Ministerien – Ein Dutzend Mitarbeiter der Regierung in Haft – Aufruf zu friedlichem Protest – Regierungschef Kataloniens: "Freiheit ist aufgehoben"


Mit Verhaftungen und Hausdurchsuchungen will die spanische Polizei alle Vorbereitungen für ein katalanisches Unabhängigkeitsreferendum unterbinden


Einen 18-jähriger Drogendealer hat die Polizei im Flachgau ausgeforscht


Barcelona/Madrid Eineinhalb Wochen vor dem geplanten Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien hat die spanische Polizei am Mittwoch mehrere Ministerien der Regionalregierung in Barcelona durchsucht