Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Bundespolizeidirektion Sankt Augustin / BPOL NRW: Nach räuberischem ....
clock-icon12.02.2018 - 22:07:04 Uhr | presseportal.de

BPOL NRW: Nach räuberischem Diebstahl in einer Drogerie - Bundespolizei nimmt Tatverdächtigen fest - Komplizen wollen sich nach Begleiter erkundigen und werden selber festgenommen


Dortmund - Hamm - Offensichtlich handelte es sich bei drei mutmaßlichen Dieben um keine sehr guten. Die Männer hatten Samstagabend (10. Februar) in einer Drogerie im Dortmunder Hauptbahnhof Alkohol gestohlen und waren dabei "aufgeflogen". Um im Besitz ihre Beute zu bleiben, sollen sie den Detektiv des Geschäfts angegriffen haben und konnten anschließend unerkannt flüchten.Der Detektiv sicherte Videoaufzeichnungen von der Tat und konnte Bilder des Diebstahlstrios an die Bundespolizei übergeben.


Diese konnten nur eine Stunde später einen 27-Jährigen marokkanischen Tatverdächtigen festnehmen und zur Wache bringen.Kurz darauf meldeten sich zwei weitere Personen in der Wache der Bundespolizei und wollten sich nach dem zuvor festgenommenen 27-Jährigen erkundigen. Ein Abgleich mit den Lichtbildern aus der Drogerie ergab, dass es sich bei den Männern um die beiden noch gesuchten Tatverdächtigen handelte.Die Männer (23, 27, 28), bei denen es sich um marokkanische und einen algerischen Staatsangehörigen handelt, verweigerten die Aussagen.


Sie befinden sich derzeit im Asylverfahren und wohnen in einer Unterkunft in Hamm.Die Bundespolizei leitete gegen die Tatverdächtigen ein Strafverfahren wegen räuberischen Diebstahls ein. Die Ermittlungen dauern an.OTS: Bundespolizeidirektion Sankt Augustin newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/70116 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_70116.rss2Rückfragen bitte an:Bundespolizeidirektion Sankt Augustin Bundespolizeiinspektion DortmundVolker StallTelefon: 0231 562247-132 Mobil: +49 (0)173 7150710 E-Mail: presse.do@polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/BPOL_NRWUntere Brinkstraße 81-89 44141 Dortmundwww.bundespolizei.deWeitere Informationen erhalten Sie unter www.bundespolizei.de oder unter oben genannter Kontaktadresse.

Das könnte Sie auch interessieren:

Innenministerium NRW: Schwere Lkw-Unfälle an Stauenden rücken in den Fokus der nordrhein-westfälischen Polizei Verkehrsunfallstatistik 2017 vorgestellt


Genau mein Fall! - Polizei NRW Die Polizei Gütersloh wirbt für Nachwuchs


BPOL NRW: Polizei, Dein Freund und gelegentlich Spielverderber -Buch diente als Handyversteck-


Zentralisiertes neues Rechnungswesen: NRW-Polizei wirbt bei Geschäftspartnern um Verständnis für Zahlungsverzögerungen


Gestern wurde die neue "Mobile Wache" vorgestellt Mit einer Ausstattung, die laut Polizei in NRW einzigartig ist


Obwohl die Polizei meldete, dass der Karnevalsauftakt in NRW weitestgehend ruhig verlief, wurden jedoch in Köln zwei Vergewaltigungen gemeldet


Jecke überrumpelten in Sankt Augustin , Ruppichteroth und Windeck die Bürgermeister


Die Studenten in Sankt Augustin präsentierten ungewöhnliche Versuche


Wuppertal/Krefeld Spezialeinheiten von Zoll und Polizei sind am Dienstagmorgen in NRW mit einer Großrazzia gegen organisierte Schwarzarbeit und Kriminalität im Baugewerbe vorgegangen


Nach starker Kritik an den bisherigen Modellen unterstützt die Gewerkschaft der Polizei (GdP) die angekündigten Tests mit neuen Streifenwagen in NRW