Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Kritik an Karlsruher Entscheidung zur Abschiebung.
clock-icon10.01.2018 - 02:01:37 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der jüngste Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zugunsten eines straffällig gewordenen türkischen Asylbewerbers hat in der Politik Kritik ausgelöst

Bild: Bundesverfassungsgericht, über dts Nachrichtenagentur Bild: Bundesverfassungsgericht, über dts Nachrichtenagentur

Wenn Anforderungen an die Prüfung einer Abschiebung "überspannt" würden, könne das die rechtlichen Hürden für Abschiebungen "bis hin zur Undurchführbarkeit massiv erhöhen", sagte Ansgar Heveling (CDU) der Funke-Mediengruppe (Mittwochsausgabe). Der Rechtsschutz für Asylbewerber müsse auch daran gemessen werden, ob die Sicherheit für die Bevölkerung gewährleistet werden könne.


Heveling äußerte die Erwartung, dass das zuständige Verwaltungsgericht bei einer erneuten Überprüfung "angemessene Argumente" finde, "um einen gefährlichen Terrorismusunterstützer in die Türkei zurückführen zu können". Nach der Entscheidung des Verfassungsgerichts darf ein 30-jähriger Türke nicht abgeschoben werden, der wegen der Unterstützung einer Terrororganisation zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden war.


Das könnte Sie auch interessieren:

Die Entscheidung der AfD, den wegen Antisemitismus-Vorwürfen umstrittenen Landtagsabgeordneten aus Baden-Württemberg, Wolfgang Gedeon, nicht aus der Partei auszuschließen, stößt auf scharfe Kritik


Der ehemalige Hypo Alpe Adria-Chefermittler Christian Böhler übt in der "Presse am Sonntag" massive Kritik an Politik und Justiz im Zusammenhang mit der Aufarbeitung der Milliardenpleite der Bank


Osnabrück - Grüne warnen vor "Zwei-Klassen-Internet" Von Notz: Netzneutralität auch in Europa gefährdet - Scharfe Kritik an US-Entscheidung Osnabrück


Trotz massiver Proteste, Kritik von Experten sowie Warnungen der EU und der USA hat das rumänische Abgeordnetenhaus am Montag zwei Gesetzesprojekte gebilligt, die die Justiz bremsen und korruptionsverdächtigen Politikern Vorteile verschaffen


Nachdem die Kritik aus den Reihen der SPD immer lauter wird, hat Parteichef Schulz die Entscheidung für eine erneute GroKo verteidigt


Mit ihren neuesten "Sagern" zum Thema Asyl haben die Freiheitlichen Kritik entfacht – auch international


Nach der Kritik an der Konzertabsage in Tel Aviv, erhält Lorde prominente Unterstützung für ihre Entscheidung


Ein US-Richter hat die Entscheidung von Präsident Donald Trump blockiert, ein Programm zum Schutz junger Einwanderer vor Abschiebung zu beenden


Wien/Klagenfurt Der ehemalige Hypo Alpe Adria-Chefermittler Christian Böhler übt in der "Presse am Sonntag" massive Kritik an Politik und Justiz im Zusammenhang mit der Aufarbeitung der Milliardenpleite der Bank


Der nunmehrige Landwirt übt harsche Kritik an Justiz und Politik