Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Vorsitzender des Abgas-Ausschusses wirft Dobrindt Untätigkeit vor.
clock-icon13.07.2017 - 15:11:38 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Vorsitzende des Abgas-Untersuchungsausschusses, Herbert Behrens (Linke), hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) Untätigkeit vorgeworfen

Bild: Alexander Dobrindt, über dts Nachrichtenagentur Bild: Alexander Dobrindt, über dts Nachrichtenagentur

"Selbst nach dem Auffliegen des Abgasbetrugs bei VW blieb der Verkehrsminister untätig bei der Aufarbeitung der Manipulationen bei anderen Herstellern", sagte Behrens der "Rheinischen Post" (Freitagsausgabe). Mit Blick auf die jüngsten Anschuldigungen gegen Daimler sagte Behrens: "Diese Komplizenschaft muss ein Ende haben und endlich scharf kontrolliert und sanktioniert werden." Unterdessen rief Deutschlands oberster Verbraucherschützer Klaus Müller nach dem Bekanntwerden der Ermittlungen wegen möglichen Abgas-Betrugs beim Autokonzern Daimler die Bundesregierung zum Handeln auf: "Das Typgenehmigungsverfahren für Autos muss reformiert werden.


Wir brauchen unabhängige Prüfungen", sagte der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands (VZBV) dem "Handelsblatt" (Freitagsausgabe). Nötig seien zudem "Sanktionen mit Signalwirkung" sowie neue Klageinstrumente. Für den VZBV-Chef sind die Daimler-Ermittlungen ein Fall mit internationaler Tragweite.


Das könnte Sie auch interessieren:

Osnabrück - Bund der Verwaltungsrichter stärkt Dobrindt im Streit um Abschiebungen den Rücken Vorsitzender Seegmüller beklagt mangelnden Respekt vor Behörden und Justiz Osnabrück


Berlin - Im Zusammenhang mit den umstrittenen Diesel-Abgas-Tests an Menschen und Tieren hält Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) die Distanzierungen der Autoindustrie für unglaubwürdig


Im Zusammenhang mit den umstrittenen Diesel-Abgas-Tests an Menschen und Tieren hält Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) die Distanzierungen der Autoindustrie für unglaubwürdig


Köln - 7 05 Uhr, Cem Özdemir, Bündnis 90/Die Grünen, Bundesvorsitzender, Thema: Sondierung   8 05 Uhr, Alexander Dobrindt, Vorsitzender CSU-Landesgruppe, Thema: Sondierung ARD Das Erste newsroom: http://www presseportal de/nr/6694 newsroom via RSS: http://www presseportal de/rss/pm_6694 rss2 Pressekontakt: Kontakt: WDR Presse


Ein chinesischer Unternehmer, der eines der fortschrittlichsten Automobilunternehmen des Landes gegründet hat, hat knapp 10 % des Mercedes-Benz-Mutterunternehmens Daimler AG (WKN:710000) gekauft, sagte das deutsche Unternehmen am Freitag Der Unternehmer ist Li Shufu — der Gründer, Vorsitzender und Haupteigentümer von Geely


Das Erbe des Alexander Dobrindt: Wie die Freunde der Autoindustrie Fahrverbote weiter vermeiden wollen Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat festgestellt, dass Fahrverbote für Diesel-betriebene Fahrzeuge verhängt werden können und unter Umständen auch müssen


Eine Entsendung syrischer Regierungstruppen könnte zu direkten Kämpfen zwischen Syrien und der Türkei führen, warnt Konstantin Kossatschow, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Föderationsrates (russisches Parlaments-Oberhaus)


Nach einer Spiegel-Exklusivmeldung von Donnerstag wucherten die Spekulationen, nun ist es Gewissheit: Gabor Steingart, Herausgeber und Vorsitzender der Geschäftsführung des Handelsblatts verlässt das Unternehmen


VW hat in den USA von einem Unternehmen Abgas-Tests an Affen vornehmen lassen, bei denen die Tiere gezielt Schadstoffen ausgesetzt wurden


Dobrindt arbeitet haupt- und nebenberuflich als Marionette der Autoindustrie, und das ehrenamtlich