Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Berlin: 55-Jähriger bei Auseinandersetzung mit Sohn getötet.
clock-icon07.03.2018 - 09:27:30 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Im Berliner Ortsteil Wilhelmstadt ist am Dienstagabend ein 55 Jahre alter Mann bei einer gewaltsamen Auseinandersetzung mit seinem Sohn getötet worden

Bild: Polizei, über dts Nachrichtenagentur Bild: Polizei, über dts Nachrichtenagentur

Gegen 23:40 Uhr soll es in einer Wohnung zu den Streitigkeiten zwischen dem 24-jährigen Sohn und dessen Eltern gekommen sein, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Der 55-jährige Vater verstarb an den Folgen seiner Verletzungen, seine 45 Jahre alte Ehefrau wurde schwer verletzt in eine Klinik eingeliefert.


Spezialeinsatzkräfte nahmen den 24-Jährigen fest und übergaben ihn den Ermittlern der Mordkommission beim Landeskriminalamt. Ob der junge Mann zum Erlass eines Haftbefehls vorgeführt oder in fachärztliche Betreuung gegeben werde, sei Gegenstand der laufenden Ermittlungen, so die Beamten weiter.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Berlin - Sperrfrist: 19 06 2018 06:00 Bitte beachten Sie, dass diese Meldung erst nach Ablauf der Sperrfrist zur Veröffentlichung freigegeben ist


Berlin - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Ein Stopover bietet nicht nur die Möglichkeit, eine weitere Destination kennenzulernen, sondern gleichzeitig genussvoll zu entspannen


Berlin - Eine Berliner Initiative will mit Hilfe von Bürgerasylen Flüchtlinge vor der Abschiebung bewahren


180618-1-pdnms Auseinandersetzung unter Jugendlichen


=== 07:45 CH/Seco, vierteljährliche Konjunkturprognose (Juni) *** 08:00 DE/Auftragsbestand und -reichweite verarbeitendes Gewerbe April *** 10:00 DE/PK zur Konjunkturprognose des ifo-Instituts, Berlin 10:00 DE/Bundeskanzlerin Merkel,


Für die Heidekrautbahn und den Prignitz-Express haben Berlin und Brandenburg konkrete Ausbaupläne beschlossen


Fünf Abiturienten der Jugendbauhütte Lübeck bauen einen mittelalterlichen Holzkeller nach – vollendet wird er öffentlich in Berlin


Sie sind ein Traumpaar der Oper: Anna Netrebko und Plácido Domingo wurden an der Staatsoper in Berlin gefeiert


Mehr Glamour und Altersweisheit sind selten auf einer Bühne versammelt: Anna Netrebko und Plácido Domingo singen in Berlin unter Daniel Barenboim in Harry Kupfers Neudeutung von Verdis «Macbeth» – und die Opernwelt steht kopf


In Berlin hat der neue italienische Regierungschef Guiseppe Conte eine stärkere Unterstützung seines Landes in der Migrationskrise angemahnt