Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
E-Bike-Fahrer stirbt nach Verkehrsunfall in Köln.
clock-icon16.07.2018 - 14:48:53 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Im Kölner Stadtteil Rodenkirchen ist am Montagvormittag ein E-Bike-Fahrer bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen

Bild: Polizeistreife im Einsatz, über dts Nachrichtenagentur Bild: Polizeistreife im Einsatz, über dts Nachrichtenagentur

Aus bislang ungeklärtem Grund war das Opfer mit dem Auto eines 20-Jährigen kollidiert, teilte die Polizei mit. Der Fahrradfahrer wurde im Anschluss auf den Asphalt geschleudert, wo er schwer verletzt liegen blieb. Ein hinzugerufener Notarzt konnte ihm nicht mehr helfen - der E-Bike-Fahrer starb noch an der Unfallstelle.


Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-GTH: Hochwertiges E-Bike gestohlen - Zeugen gesucht!


- Einbrecher scheitern - Nach Unfallflucht Zeugen gesucht - Heckscheibe eingeschlagen - Büros durchwühlt - Drogenfahrer in Herborn, Wetzlar und Braunfels - E-Bike gestohlen -


LPI-GTH: Blitzdiebstahl - Hochwertiges E-Bike geklaut


Rees - Unfallflucht / Fahrer eines silberfarbenen Mercedes E-Klasse gesucht


KÖLN Bewegter Motorrad-Herbst: Vom pfiffigen E-Roller von Niu bis zum schrägen Café-Konzept von Honda


Der frühere Formel-1-Fahrer Pascal Wehrlein setzt seine Karriere in der Formel E fort