Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Großeinsatz der Polizei in Lübeck.
clock-icon20.07.2018 - 15:12:19 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Im Lübecker Stadtteil Kücknitz ist es am Freitagnachmittag zu einem größeren Polizeieinsatz gekommen

Bild: Polizist, über dts Nachrichtenagentur Bild: Polizist, über dts Nachrichtenagentur

Man prüfe derzeit die Hintergründe und werde in Kürze weiter informieren, teilte die Polizei über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Medienberichten zufolge soll es mehrere Verletzte geben. Die "Lübecker Nachrichten" schreiben auf ihrer Internetseite, dass es zwölf Leicht- und zwei Schwerverletzte geben soll.


Das könnte Sie auch interessieren:

Auf einer Pressekonferenz hat die Polizei nach der beendeten Geiselnahme am Kölner Hauptbahnhof weitere Details zur Tat bekanntgegeben


Sturz oder Unfall? Polizei sucht Zeugen


Hochzeitskonvoi: Gäste geben Schüsse aus Schreckschusspistole ab; Polizei stellt Pistole und Munition sicher


Schmiererei an Lichtmast in Greifswald - Polizei stellt Täter fest


Eine Schülerin wird seit 16 Tagen vermisst Die Polizei und die Eltern bitten um Hinweise Sbg


Die Polizei hat den Geiselnehmer vom Kölner Hauptbahnhof überwältigt, sie schließt einen terroristischen Hintergrund der Tat nicht aus


Nach der Geiselnahme mit mehreren Verletzten am Kölner Hauptbahnhof ermittelt die Polizei "in alle Richtungen"


Polizei ermittelt in alle Richtungen – auch Anschlag Geiselnehmer hatte Gas-Kartuschen und Waffe


Aufatmen in Köln: Die Polizei hat eine Geiselnahme am Hauptbahnhof nach stundenlanger Anspannung beendet


Seit 18 30 Uhr ist der Kölner Hauptbahnhof von der Polizei wieder freigegeben