Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Oberbayern: Polizei entdeckt zwei Leichen in Wohnhaus.
clock-icon13.07.2018 - 15:23:08 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Im oberbayerischen Taufkirchen südlich von München hat die Polizei zwei Leichen in einem Einfamilienhaus entdeckt

Bild: Absperrung der Polizei, über dts Nachrichtenagentur Bild: Absperrung der Polizei, über dts Nachrichtenagentur

Nach Angaben der Polizei vom Freitag hatte ein 55-Jähriger offenbar seinen 81-jährigen Vater getötet und sich anschließend selbst gerichtet. Die Polizei war erst auf den Fall aufmerksam geworden, nachdem aus dem Wohnanwesen starker Verwesungsgeruch gedrungen und der 81-Jährige seit Wochen nicht mehr gesehen worden war.


Das könnte Sie auch interessieren:

Polizeieinsatz auf der Raststätte Bedburg-West - Polizei stoppt einen mit einem Baumhaus beladenen Klein-Lkw - Sicherstellung des Holzhauses - weiterer Transport in den Hambacher Forst unterbunden


(UL) Ulm - Nach Pokalspiel: Polizei zieht Bilanz / Nach dem Pokalspiel des SSV Ulm 1846 Fußball gegen die Eintracht Frankfurt zieht die Polizei eine positive Bilanz


Versuchter Einbruch in ein Wohnhaus


Ahlen Einbruch in Restaurant, Polizei sucht Zeugen


Am Mittwoch sind zwei Leichen aus der Elbe bei Kollmar geborgen worden


20-Jährige am Brigach-Ufer sexuell belästigt Polizei hofft auf Hinweise


Zwei Kanufahrer wurden seit Sonntag an der Elbe vermisst Am Mittwoch wurden zwei männliche Leichen am Ufer geborgen


Heiligenhaus  Infolge einer vermeintlichen Schussabgabe kam es am Mittwochabend zu einem Reitunfall am Zehnthofweg in Heiligenhaus Wie die Polizei mitteilt, befanden sich zwei Reiterinnen mit ihren Pferden auf einem Feldweg, als beide Frauen sowie ein Anwohner, gegen 20


Nachbarn hatten in Gesundbrunnen Schreie gehört und die Polizei gerufen


Ein Trickbetrüger war in Hüpede gefasst worden, weil eine 57-Jährige die Polizei einschaltete