Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
33-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall in Bayern.
clock-icon16.01.2018 - 20:57:10 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

In der Nähe von Bayreuth ist am Dienstag ein 33-Jähriger bei einem Auffahrunfall zwischen einem Pkw und einem Sattelzug ums Leben gekommen

Bild: Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur Bild: Rettungsdienst, über dts Nachrichtenagentur

Der Unfall hatte sich bei schneebedeckter Fahrbahn auf Höhe der Talbrücke Trockau auf der A 9 ereignet, teilte die Polizei mit. Nachdem beide Fahrzeuge standen, konnten die Fahrer zweier Autos nicht mehr rechtzeitig bremsen und sie stießen mit den Unfallfahrzeugen zusammen. Dabei stürzte der 33-jährige Pkw-Fahrer die Talbrücke hinunter.


Das könnte Sie auch interessieren:

LPI-GTH: Stoppschild missachtet - Frau leicht verletzt bei Verkehrsunfall


Neckarsteinach: Radfahrer kollidiert mit Auto / Zeugen nach Verkehrsunfall gesucht


Verkehrsunfall Bad Münster- Zeugen gesucht


Steinfurt-Bo , Verkehrsunfall mit einer Schwerverletzten


Arjen Robbens Frust war nur der Anfang Der Kader der Bayern ist fast komplett, der Konkurrenzkampf groß


Am Samstag und Sonntag wird es in ganz Bayern kalt – mit eisigen Temperaturen


City-Star spielt auf Zeit (7 03 Uhr)Bale bei Real Madrid vor dem Aus (Do , 11 44 Uhr)China statt Bayern: Atletico-Star vor Wechsel (Do , 8 38 Uhr)+++ 7 03 Uhr: City-Star spielt auf Zeit +++Raheem Sterling gehört derzeit zu den absoluten Leistungsträgern bei Manchester City


Mitfahrbänke, Carsharing und Elektromobilität sollen den Straßenverkehr in Bargteheide künftig umweltfreundlicher gestalten


Fünf weitere Beteiligte bei schwerem Verkehrsunfall im Bezirk Villach-Land verletzt Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Donnerstagabend einen 38-jährigen Kärntner das Leben gekostet


Au bei Bad Aibling - Am Donnerstag, gegen 11 15 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen