Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
73-Jährige stirbt nach Verkehrsunfall in Halle.
clock-icon03.02.2018 - 09:54:35 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

In Halle (Saale) ist am Freitag eine 73 Jahre alte Frau nach einem Verkehrsunfall gestorben

Bild: Notarzt, über dts Nachrichtenagentur Bild: Notarzt, über dts Nachrichtenagentur

Die Autofahrerin kam mit ihrem Pkw rechts von der Fahrbahn ab und geriet in ein Baumschutzgitter, teilte die Polizei am Samstag mit. Die 73-Jährige wurde umgehend in eine Klinik gebracht. Die Hallenserin kam offenbar wegen gesundheitlicher Probleme von der Straße ab und erlag diesen später, so die Beamten weiter.


Das könnte Sie auch interessieren:

Verkehrsunfall mit Flucht


Neuhäusel/Eitelborn Drei Fälle von Sachbeschädigungen und Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr


Halle - Das schöne Zeichen spontaner Vergebung ändert nichts an der Zukunft


Halle - Aus Sicht des Konzerns ist es naheliegend, das Briefporto zu erhöhen, sobald dies rechtlich möglich ist


Freitagmittag, ein Verkehrsunfall auf der Zeppelinstraße in Potsdam


Schwerer Schicksalsschlag Die US-amerikanische Schauspielerin Ruthie Ann Miles hat bei einem Verkehrsunfall erst ihre vierjährige Tochter und anschließend ihr ungeborenes Kind verloren


Nach einem Crash mit einem Pkw wurden der Mann und seine Begleiterin vom Motorrad geschleudert Am Sonntagnachmittag kam es auf der B18 in Niederösterreich zwischen Günselsdorf und Leobersdorf zu einem schweren Verkehrsunfall


Enspel Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am frühen Sonntagmorgen in der Gemarkung Enspel ereignet


Briedel Bei einem Verkehrsunfall auf der B?53 an der Einmündung nach Briedel sind am Samstagmorgen vier Menschen verletzt worden, davon einer schwer


Kassel Es ist das letzte Heimspiel der Saison: Die MT Melsungen trifft in der heimischen Rothenbach-Halle auf die Füchse Berlin