Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
56-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall in Niederbayern.
clock-icon03.02.2018 - 10:06:30 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

In Niederbayern ist am Samstag ein 56-Jähriger bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen

Bild: Polizeistreife im Einsatz, über dts Nachrichtenagentur Bild: Polizeistreife im Einsatz, über dts Nachrichtenagentur

Drei weitere Personen wurden schwer verletzt und in naheliegende Krankenhäuser gebracht, teilte die Polizei mit. Der Unfall hatte sich auf der B 20 ereignet. Ein 49-jähriger Autofahrer ist aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und stieß dort frontal mit einem Pkw des 56-Jährigen zusammen.


Durch den Zusammenprall wurde der 56-jährige Fahrer eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Beide Fahrzeuge waren jeweils mit Fahrer und Beifahrer besetzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 30.000 Euro.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Nötigung im Straßenverkehr; Fahrer eines schwarzen Mercedes gesucht


Borken-Gemen - Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen (2


Waibstadt/B 292: Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen


Beifahrerin nach Verkehrsunfall verstorben (Nachtragsmeldung)


Ob vorne am Lenker oder hinter dem Sattel: Fahrradsitze für Kinder sollen die Kleinen sicher durch den Straßenverkehr bringen


Bizau Am Montag gegen 18:25 Uhr wurde eine 15-Jährige bei einem Verkehrsunfall in Bizau verletzt


Die Fahrbahn ist schneeglatt Ob das allerdings die Ursache für den schweren Verkehrsunfall ist, der sich am Samstag, 17


James Bay hat ja bereits deutlich gemacht, dass sich sein kommendes Album ganz klar von seinem Vorgänger „Chaos and the Calm“ unterscheiden und er jegliche Regeln brechen wird


57-Jähriger musste sich erneut wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten


ST JOHANN IM PONGAU Bei einem Verkehrsunfall auf der Pinzgauer Straße (B311) zwischen St