Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
56-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall in Niederbayern.
clock-icon03.02.2018 - 10:06:30 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

In Niederbayern ist am Samstag ein 56-Jähriger bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen

Bild: Polizeistreife im Einsatz, über dts Nachrichtenagentur Bild: Polizeistreife im Einsatz, über dts Nachrichtenagentur

Drei weitere Personen wurden schwer verletzt und in naheliegende Krankenhäuser gebracht, teilte die Polizei mit. Der Unfall hatte sich auf der B 20 ereignet. Ein 49-jähriger Autofahrer ist aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten und stieß dort frontal mit einem Pkw des 56-Jährigen zusammen.


Durch den Zusammenprall wurde der 56-jährige Fahrer eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Beide Fahrzeuge waren jeweils mit Fahrer und Beifahrer besetzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 30.000 Euro.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Ostalbkreis: tödlicher Verkehrsunfall


Verkehrsunfall mit verletzter Motorradfahrerin


Landkreis Waldshut: Tödlicher Verkehrsunfall auf der L 148 zwischen Wehr und Todtmoos


Ascheberg - Verkehrsunfall mit Personenschaden


Eine B Z -Kollegin musste am eigenen Leib erleben, wie aggressiv es im Berliner Straßenverkehr zugeht


Zwei Schwerverletzte ins Spital geflogen - Unfall forderte zudem mehrere Leichtverletzte Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Samstagnachmittag auf der Umfahrung Ebelsberg bei Linz ein Todesopfer, zwei Schwerverletzte und mehrere Leichtverletzte gefordert


Die „Kidical Mass“ will mehr Freiräume für Kinder im Straßenverkehr erreichen


Rhens Auf der Bundesstraße 9 ist es am Donnerstagnachmittag in Höhe Rhens zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen


In der Kurstadt bei Wien ereignete sich ein spektakulärer Verkehrsunfall


NATTERNBACH Zu einem tödlichem Verkehrsunfall kam es am Mittwochabend in Natternbach (Bezirk Grieskirchen)