Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Niedersachsen: 32-Jährige tot in Wohnung aufgefunden.
clock-icon06.01.2018 - 16:16:30 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

In Niedersachsen ist am Freitagmorgen eine 32 Jahre alte Frau tot in ihrer Wohnung aufgefunden worden

Bild: Polizeiwagen, über dts Nachrichtenagentur Bild: Polizeiwagen, über dts Nachrichtenagentur

Da die Umstände des Todes zunächst unbekannt waren, wurde die Obduktion des Leichnams veranlasst, teilte die Polizei am Samstag mit. Die Untersuchung ergab Hinweise auf einen gewaltsamen Tod der 32-Jährigen. Ihr 33-jähriger Lebensgefährte, der sich zum Zeitpunkt des Todes zusammen mit der Verstorbenen in der Wohnung aufgehalten haben soll, sei dringend tatverdächtig, so die Beamten weiter.


Das könnte Sie auch interessieren:

++Zerstörungswut++Einbruch in Wohnung++Körperverlettzung durch Hundesbiss++Diebstahl von Sonnenbrillen++


Stadtmitte: Einbruch in Wohnung


Osnabrück - Immer mehr Ökolandwirtschaft in Niedersachsen Neuer Rekord: Neun Prozent mehr Biobauern und 14 Prozent mehr Biofläche Osnabrück


Werne - Diebstahl aus Wohnung - Schmuck gestohlen


Göttingen – Dank des frühsommerlichen Wetters hat die Freibad-Saison in Niedersachsen ungewöhnlich früh begonnen


Offenbach - Die Polizei spricht vom Beginn einer Serie: Kriminelle Clans treten via Ankauf-Annoncen in Kontakt mit Senioren und kaufen ihren Opfer später in deren Wohnung zu Billigstpreisen Wertsachen ab


Völlig betrunkener Autofahrer gerät in Verkehrskontrolle und weitere Polizeimeldungen aus der Region


Der 54-Jährige musste wiederbelebt werden Er hatte sich mit drei weiteren Männern in einer Wohnung aufgehalten


Am teuersten war der Fußball für Niedersachsen Aber auch Bremen ächzt unter der Finanzlast der Schutzvorkehrungen


Am Samstag ist der FC Bayern in Hannover gefordert Vor der Abreise nach Niedersachsen steht Trainer Jupp Heynckes Rede und Antwort