Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Polizei Bochum / Mehrere Schüsse aus einem Haus führten zu einem ....
clock-icon16.07.2017 - 23:46:28 Uhr | presseportal.de

Mehrere Schüsse aus einem Haus führten zu einem polizeilichen Großeinsatz in Bochum


Bochum - Mehrere Schüsse führten am Sonntagabend, 16.7., an der Straße Obertor 61 in Bochum-Wattenscheid zu einem Großeinsatz der Polizei.Ein Anrufer hatte gegen 19.15 Uhr über Notruf die Polizei davon in Kenntnis gesetzt, dass ein Mann aus einer Wohnung heraus mehrere Schüsse abgegeben habe. Die unmittelbar zum Tatort entsandten Polizeikräfte räumten den unmittelbaren Gefahrenbereich und sperrten diesen zugleich ab.Gegen 20.55 Uhr konnte eine dreiköpfige Personengruppe beim Verlassen des Hauses durch Einsatzkräfte vorläufig festgenommen werden.


Einer der Männer konnte als Schütze identifiziert werden. Die Durchsuchung seiner Wohnung führte zum Auffinden einer Schreckschusspistole. Diese wurde sichergestellt.Nach derzeitigem Sachstand wurde niemand verletzt. Beschädigungen wurden nicht bekannt.Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.OTS: Polizei Bochum newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/11530 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_11530.rss2Rückfragen bitte an:Polizei Bochum Pressestelle Frank Lemanis Telefon: 0234 909-1020 E-Mail: pressestelle.bochum@polizei.nrw.de https://www.polizei.nrw.de/bochum/

Das könnte Sie auch interessieren:

Sachbeschädigung an Bushaltestelle - Polizei sucht Zeugen


Erneuter Vandalismus an der Skulptur an der Kreuzschanze - Polizei sucht Zeugen


(Balingen) Beim Ausparken am Balinger Bahnhof anderes Auto beschädigt und dann geflüchtet - Polizei bittet um Hinweise


(St Georgen im Schwarzwald) Gegen geparktes Auto gefahren und dann geflüchtet - Polizei bittet um Hinweise


Bis am 3 Oktober ist in München Oktoberfest Und wenn das Bier in Strömen fliesst, twittert die Münchner Polizei unter dem Hashtag #Wiesnwache, dass kein Auge trocken bleibt


Der Fuhrpark der Berliner Polizei soll mit 2000 Tablet-Computern ausgestattet werden - weil fest installierte Navis fehlen


Bangkok Die Anschuldigungen gegen eine Model-Agentur in der Sukumvit Gemeinde nehmen kein Ende: Erneut haben drei junge Frauen im Gespräch mit der Polizei ausgesagt, Weiterlesen


Und wären bei der Demo Autonome mitgelaufen und hätten dann ihr übliches Zerstörungsspiel durchgeführt und es wäre kaum Polizei da gewesen, dann wäre die TaWo die Ersten, welche sich dann fragen: Wo war diesmal die Polizei? Sauerei, Baschi raus!


Krefeld Am Samstagmorgen meldeten sich zwölf Geschädigte bei der Polizei, deren Pkw aufgebrochen worden waren


Die Wiener Polizei twittert #24h133 und informiert bis Sonntagfrüh über alle Streifenwagen-Einsätze in der Bundeshauptstadt