Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Kretschmer fürchtet nach Magnitz-Attacke mehr politische Gewalt.
clock-icon10.01.2019 - 16:50:47 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) warnt nach der Attacke auf den AfD-Politiker Frank Magnitz vor einer Zunahme politischer Gewalt

Bild: Michael Kretschmer, über dts Nachrichtenagentur Bild: Michael Kretschmer, über dts Nachrichtenagentur

"Wir müssen diese Verbrechen mit aller Konsequenz und Zügigkeit aufklären und wir wollen, dass die Verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden. Es ist eine Spirale von Gewalt und Gegengewalt, die wir durchbrechen müssen", sagte Kretschmer "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Freitagsausgaben).


Jeder Form von Extremismus, Gewalt und Terror müsse entschieden entgegengetreten werden. "Gewalt und gewalttätige Ausschreitungen, Hass und Hetze dulden wir nicht ? egal, von welcher Seite", sagte Kretschmer. In Sachsen hatte es zuletzt Anschläge unter anderem auf ein AfD-Büro in Döbeln und den Strafsenat in Leipzig gegeben.


Das könnte Sie auch interessieren:

Ein Patient hat im Bezirksklinikum Mainkofen in Deggendorf eine Geisel in seiner Gewalt genommen


Im Ruhrgebiet hat die Polizei am Samstagabend eine Großrazzia gegen die sogenannte Clan-Kriminalität gestartet


Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) holt sich für die Landtagswahl am 1


Die Gesellschaft muss mit der sich drehenden Spirale der Gewalt zurechtkommen, also schraubt man erstmal die gefühlte Sicherheit auf dem Bildschirm rauf


Unter lautem Applaus wurde die zentrale Botschaft des Abends verabschiedet: Eine Resolution, die der Vorstand der Deutsch-Französischen Gesellschaft Würselen ausgearbeitet hat, soll pünktlich zur Unterzeichnung des Aachener Vertrags die Staatschefs Angela Merkel und Emmanuel Macron erreichen


Die Kampagne soll unter anderem Augenzeugen sexueller Gewalt ansprechen


(Bern) Die SVP fordert bei der anstehenden Revision des Strafgesetzbuches härtere Strafen für Gewalt- und Sexualstraftäter


Aufklappen Eine Demonstration von Frauen am Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen wird von Polizisten gestoppt, Istanbul, 25


Pfoten, Flügel oder Flossen - wer wird Zootier des Jahres 2019? Heute will die Zoologische Gesellschaft für Arten- und Populationsschutz in Berlin eine Spezies


ANDORF KGB-Immobilien Invest Gesellschaft lässt sich Bauprojekt im Andorfer Ortszentrum 6,5 Millionen Euro kosten