Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Polizeiinspektion Anklam / Tödlicher Verkehrsunfall auf der ....
clock-icon19.11.2019 - 18:21:46 Uhr | presseportal.de

Tödlicher Verkehrsunfall auf der B105 bei Neuenkirchen


Neuenkirchen - Am heutigen Vormittag (19. November 2019, gegen 10.15 Uhr) ereignete sich ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der B105, bei dem zwei Fahrer tödlich verunglückten. Nach ersten Erkenntnissen befuhren der 61-jährige Fahrer eines Skodas und ein 43-jähriger Fahrer eines VW die Umgehungsstraße in entgegengesetzter Fahrtrichtung.


Aus bislang unbekannter Ursache kam auf der Höhe der Abfahrt Neuenkirchen einer der beiden Fahrer auf die Gegenfahrbahn, sodass es zu einem Frontalzusammenstoß beider Autos gekommen ist. Beide Fahrzeugführer erlitten so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle verstarben.Die Bundesstraße musste für drei Stunden voll gesperrt werden.


Auch am frühen Nachmittag musste noch mit Verkehrseinschränkungen gerechnet werden. Über 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren vor Ort. Es kam auch zum Einsatz eines Rettungshubschraubers. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 40.000 Euro.OTS: Polizeiinspektion Anklam newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/108768 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_108768.rss2Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Anklam Pressestelle Katrin Kleedehn Telefon: 039712513040 E-Mail: pressestelle-pi.anklam@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de

Das könnte Sie auch interessieren:

(1732) Der Countdown läuft - 2 Twitter-Marathon der mittelfränkischen Polizei startet um 16:00 Uhr


Pressemitteilung der Polizeiinspektion Verden/osterholz, Samstag, 07 12 2019


Medieninformation der Polizeiinspektion Cuxhaven vom 07 Dezember 2019


Pressemitteilung der Polizeiinspektion Aurich/Wittmund vom 07 12 2019