Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
China landet wieder auf dem Mond.
clock-icon03.01.2019 - 05:25:53 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

China ist es nach eigenen Angaben gelungen, eine Raumsonde auf der Mondrückseite zu landen

Bild: Mond, Mond bei Tageslicht, blauer Himmel, über dts Nachrichtenagentur Bild: Mond, Mond bei Tageslicht, blauer Himmel, über dts Nachrichtenagentur

Das meldete die staatliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua am Donnerstag. Es handelt sich um die Raumsonde Chang?e-4 der China National Space Administration (CNSA), die am 7. Dezember 2018 gestartet wurde und aus einem Lander mit einem Rover besteht. Mit Chang?e-3 hatte China bereits im Dezember 2013 erfolgreich eine Raumsonde auf dem Mond abgesetzt.


Das könnte Sie auch interessieren:

Die Reise des CSU-Politikers Peter Ramsauer mit einer deutschen Wirtschaftsdelegation nach Saudi-Arabien wird von Grünen-Außenpolitiker Jürgen Trittin heftig kritisiert


2018 war ein hartes Jahr für Autoaktien Grund dafür waren schwächere Absätze in den USA und China, der Preisdruck in Europa und Sorgen um den Handelskrieg


BEIJING, Jan 19, 2019 /PRNewswire/ -- Green Sustainable Development Conference was successfully held in Beijing during January 17th -18th, 2019, which is co-hosted by Chinese People's Association for Friendship with Foreign Countries (CPAFFC) and China Urban-townization Promotion Council (CUPC) , with the Nordic Council of Ministers as partner


Central China Land Media, ein Unternehmen aus dem Markt "Telekommunikationsdienste", notiert aktuell (Stand 01:00 Uhr) mit 7,95 CNH beinahe unverändert (+0 08 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Shenzhen Nach einem bewährten Schema haben wir Central China Land Media auf dem aktuellen Niveau bewertet


Die Konkurrenz der aufstrebenden regionalen Grossmacht China zur globalen Supermacht USA treibt Leitartikler, Experten, Diplomaten und Politiker zunehmend um


Zum 20-Jahr-Jubiläum der Talk-Reihe «Talk im Trafo» nahm Astronaut Ulrich Walter seine Zuhörer mit auf eine faszinierende Reise in die Tiefen des Universums


Zhi Xiao (33, Foto) und Lin Gao (32) haben China bei der Asienmeisterschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten ins Viertelfinale geschossen


Am Montagmorgen wird sich der Mond in den Schatten der Erde schieben und dadurch blutrot am Himmel stehen


Am 21 01 2019 schiebt sich die Erde zwischen den Mond und die Sonne


China und die USA werden die Technologiewelt in den nächsten Jahren dominieren, sagt der chinesische KI-Pionier Kai-Fu Lee