Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Preise steigen im Dezember um 1,7 Prozent.
clock-icon28.12.2018 - 14:05:46 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Inflationsrate in Deutschland beträgt im Dezember 2018 im Vergleich zum Vorjahresmonat voraussichtlich 1,7 Prozent

Bild: Butter in einem Supermarkt, über dts Nachrichtenagentur Bild: Butter in einem Supermarkt, über dts Nachrichtenagentur

Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Freitag mit. Gegenüber dem Vormonat November steigen die Verbraucherpreise voraussichtlich um 0,1 Prozent. Die Preise für Energie erhöhten sich im letzten Monat des Jahres um 4,8 Prozent, die Preise für Nahrungsmittel um 1,0 Prozent.


Das könnte Sie auch interessieren:

Neues Hollywood-Traumpaar in Sicht: Der “Sun” zufolge bandeln die Schauspieler Brad Pitt und Charlize Theron seit Dezember miteinander an


Nachdem die Aktie des US-Ölkonzerns noch Ende Dezember mit der unter psychologischen Aspekten eminent wichtige Marke von 100 US-Dollar rang, hellte sich das Bild zu Jahresbeginn deutlich auf


Die Unionsfraktion im Bundestag will als Konsequenz aus dem Daten-Diebstahl das IT-Sicherheitsgesetzt 2 0 um zwei Punkte ergänzen


General Steel, ein Unternehmen aus dem Markt "Handelsunternehmen und Distributoren", notiert aktuell (Stand 06:05 Uhr) mit 0,09 USD mehr oder weniger gleich (0 Prozent) Wie General Steel derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse


Plus 6,6 Prozent Nur noch! Die chinesische Wirtschaft ist 2018 so gering gewachsen wie seit fast drei Jahrzehnten nicht mehr


Schuld ist unter anderem der Handelsstreit mit den USA: 2018 ist Chinas Wirtschaft nur noch um 6,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gewachsen


Chinas Wirtschaft ist 2018 nur noch um 6,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gewachsen - und damit so gering wie seit fast drei Jahrzehnten nicht mehr


Der Wert des Hang Seng-Index wird momentan mit 27320 Punkten angegeben (Stand 03:11 Uhr) und ist somit im Plus (+0 81 Prozent)


Die Hilfsorganisation behauptet, dass Milliardäre 2018 um zwölf Prozent reicher wurden, während die Armut weiter stieg


Studie: Vermögen der Milliardäre in Deutschland um mehr als 20 Prozent gestiegen