Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Baupreise für Wohngebäude im Mai gestiegen.
clock-icon07.07.2017 - 10:25:23 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Die Preise für den Neubau von Wohngebäuden in Deutschland sind im Mai gegenüber dem Vorjahresmonat um 2,8 Prozent gestiegen

Bild: Baustelle, über dts Nachrichtenagentur Bild: Baustelle, über dts Nachrichtenagentur

Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag weiter mitteilte, hatte der Preisanstieg im Februar im Jahresvergleich bereits bei 2,6 Prozent gelegen. Von Februar auf Mai dieses Jahres erhöhten sich die Baupreise um 0,9 Prozent. Unter den Ausbauarbeiten haben die Tischlerarbeiten das größte Gewicht am Preisindex für Wohngebäude.


Hier erhöhten sich die Preise um 2,1 Prozent. Bei Heizanlagen stiegen sie um 3,1 Prozent, bei Gas-, Wasser- und Entwässerungsanlagen um 3,2 Prozent. Die Preise für Instandhaltungsarbeiten an Wohngebäuden nahmen gegenüber dem Vorjahr um 3,2 Prozent zu. Die Neubaupreise für Bürogebäude sind um 2,9 Prozent gestiegen und für gewerbliche Betriebsgebäude erhöhten sie sich gegenüber Mai 2016 um 3,2 Prozent.


Das könnte Sie auch interessieren:

Am 19 Mai 2018 heiratet Prinz Harry seine Meghan Markle Schon jetzt, bei einem Termin in Cardiff, erfüllt er seiner Liebsten einen wichtigen Hochzeitswunsch


EU-weit nützen 47 Prozent der Unternehmen soziale Medien Österreich liegt mit 53 Prozent über dem EU-Durchschnitt auf Rang elf


Leonberg - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Dieser Erfolg kann sich sehen lassen: DER KREIS hat mit seiner im Mai 2017 eingeführten neuen Online-Strategie, zu der auch die digitale


Aufgrund der großen Nachfrage gibt Clare Bowen im April / Mai 2018 mehrere Zusatzkonzerte Am 21


Schweizer Reisebüros werben nicht mehr für Delfinshows, Rodeo-Reisen dagegen werden weiter verkauft


Wegen des möglichen Verwaltungsstillstands in den USA ist nicht sicher, ob Präsident Donald Trump für das Weltwirtschaftsforum nach Davos reisen wird


Um etwas gegen die Verschwendung von Nahrungsmitteln zu unternehmen, verkauft dieser Supermarkt nur abgelaufene Lebensmittel


1966 ging das Medizintechnik-Unternehmen Siemens-Reinigerwerke in der Siemens AG auf


Kleine Unternehmen aus aller Welt verbuchen steigende Aktienkurse, bloß weil sie plötzlich lautstark in Bitcoin und Blockchain machen


Diese Pleite ärgert auch viele Kunden in Brandenburg – der Reiseanbieter „Glückskäfer Reisen“ aus Berlin ist insolvent