Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
370.000 Rohingya in Bangladesch - UNO fliegt Hilfsgüter ein. Das Flüchtlingshilfswerk UNHCR begann, Zelte, Decken und andere Hilfsgüter nach Bangladesch einzufliegen, wie es am Dienstag mitteilte. In Myan...
clock-icon12.09.2017 - 19:04:33 Uhr | salzburg.com

Die Zahl der aus Myanmar nach Bangladesch geflüchteten Rohingya ist nach UN-Angaben auf etwa 370 000 gestiegen

Das könnte Sie auch interessieren:

Bonn - Während die Zahl der Rohingya, die aus Myanmar nach Bangladesch geflüchtet sind, sich unaufhaltsam der halben Million nähert, hat das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) seine Nothilfeoperationen massiv ausgeweitet


Die Zahl der Privatkonkurse stieg zuletzt wieder, dafür schlitterten heuer weniger Unternehmen in die Insolvenz


"Der Bedarf an sozialpsychiatrischen Angeboten steigt stetig, weil sich immer mehr Menschen in sozial prekären Situationen befinden und generell die Zahl der psychisch erkrankten Menschen zunimmt", diagnostiziert Prof


Das von Nordkorea bedrohte Nachbarland Südkorea reicht bei der UNO eine Resolution über einen "olympischen Waffenstillstand" ein


GENF - Aus Myanmar fliehen nach Angaben der Vereinten Nationen weniger muslimische Rohingya als in den


Die Zahl würde rund 10 Prozent der gesamten Belegschaft entsprechen


Uno-Gesandter Ghassan Salamé nimmt Anlauf für Verständigung der Machtblöcke


Die Reaktion Pjongjangs auf die Rede des US-Präsidenten Donald Trump vor der Uno-Generalversammlung liess nicht lange auf sich warten


Die Zahl der Kunden, die zum Verkaufsstart des neuen iPhone 8 ins Sindelfinger Breuningerland geströmt ist, war überschaubar


Landminen sollen entlang der Grenze gelegt worden sein, um die Rohingya-Flüchtlinge an der Rückkehr zu hindern