Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Türkei-Buchungen ziehen bei Tui wieder an.
clock-icon13.07.2017 - 04:01:56 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Ein Jahr nach dem Putsch zieht das Türkeigeschäft beim Touristikkonzern Tui wieder an

Bild: Flugzeuge der Turkish Airlines, über dts Nachrichtenagentur Bild: Flugzeuge der Turkish Airlines, über dts Nachrichtenagentur

Das sagte Tui-Deutschland-Sprecherin Anja Braun der "Heilbronner Stimme" (Donnerstagsausgabe). Das Land sei nicht nur trotz der politischen Turbulenzen eines der beliebtesten Reiseziele der Tui-Kunden geblieben - "auch wenn die Anzahl deutscher Urlauber nach wie vor deutlich zurückliegt", sagte Braun der Zeitung.


"Wir sehen aktuell eine Wiederbelebung der Nachfrage im Sommergeschäft, vor allem bei kurzfristigen Buchungen", sagte sie der Zeitung. Ein Faktor sei wohl, dass der Urlaub dort nun deutlich günstiger ist als in anderen Zielen. "Wir gehen davon aus, dass die Nachfrage auch im nächsten Jahr weiter anziehen wird", sagte die Sprecherin daher.


Beim größten deutschen Reiseveranstalter Tui ist die Türkei zurzeit aber von Rang zwei auf Rang fünf der beliebtesten Reiseziele abgerutscht. 2015 wurde das Reiseziel bei der Anzahl der Buchungen nur von Spanien übertroffen, "In diesem Jahr liegt die Türkei auf Platz fünf nach Spanien, Griechenland sowie Deutschland und Italien, die sich Platz drei teilen", teilte Braun gegenüber der "Heilbronner Stimme" mit.


Die großen Gewinner in diesem Sommer seien Griechenland und Italien. Griechenland wachse bei Tui aktuell um rund 20 Prozent, Italien um sieben Prozent, meldet die Zeitung weiter. Wieder stark im Kommen seien Ägypten und Tunesien, die beide nach islamistischen Übergriffen zuletzt viele Reisende abschreckten.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Linz - Die Türkei importiert traditionell mehr, als es exportiert, so Oberbank in ihrem aktuellen Tageskommentar zu den internationalen Finanzmärkten Speziell bei Energie sei die Türkei von Importen abhängig


Die aus der Haft in der Türkei freigelassene deutsche Journalistin Mesale Tolu hat die Bundesregierung dazu aufgefordert, weiter Druck auf die Regierung in Ankara zu machen


Für Ägypten und die Türkei bestehen partielle Reisewarnungen, dennoch zieht der Tourismus in beiden Ländern wieder an


Auf Brinkbäumers Account erschien als angehefteter Tweet eine Türkei-Flagge und ein Bild des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan


Der Veranstalter „Glückskäfer Reisen“, der über das Portal meinkapitän de Kreuzfahrten verkauft, ist insolvent


Reise durch die Literaturen der Welt in 22 Jahren: ein Besuch bei Ingo Drže?nik, der den Elfenbein Verlag auf Kurs hält und im März mit dem Kurt Wolff Preis geehrt wird


Privatsphäre und viel romantisches Beiwerk wünschen sich manche Flitterwöchner auf ihrer ersten gemeinsamen Reise im Ehestand


Raphael Holzhauser steht vor einem Wechsel in die Türkei Wie der türkische Klub Yeni Malatyaspor auf seiner Facebook-Seite bekannt gab, soll der Austrianer sogar noch am Dienstag einen Vertrag beim Klub unterschreiben


Nach China reisen und kurzerhand zwei der wichtigsten Sehenswürdigkeiten nicht besuchen dürfen? Das geht gar nicht, finden zwei Kunden eines Reisebüros und stornieren


Sind Sie schon einmal alleine verreist? Die erste Reise alleine kann ganz schön aufregend sein