Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Türkei-Buchungen ziehen bei Tui wieder an.
clock-icon13.07.2017 - 04:01:56 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Ein Jahr nach dem Putsch zieht das Türkeigeschäft beim Touristikkonzern Tui wieder an

Bild: Flugzeuge der Turkish Airlines, über dts Nachrichtenagentur Bild: Flugzeuge der Turkish Airlines, über dts Nachrichtenagentur

Das sagte Tui-Deutschland-Sprecherin Anja Braun der "Heilbronner Stimme" (Donnerstagsausgabe). Das Land sei nicht nur trotz der politischen Turbulenzen eines der beliebtesten Reiseziele der Tui-Kunden geblieben - "auch wenn die Anzahl deutscher Urlauber nach wie vor deutlich zurückliegt", sagte Braun der Zeitung.


"Wir sehen aktuell eine Wiederbelebung der Nachfrage im Sommergeschäft, vor allem bei kurzfristigen Buchungen", sagte sie der Zeitung. Ein Faktor sei wohl, dass der Urlaub dort nun deutlich günstiger ist als in anderen Zielen. "Wir gehen davon aus, dass die Nachfrage auch im nächsten Jahr weiter anziehen wird", sagte die Sprecherin daher.


Beim größten deutschen Reiseveranstalter Tui ist die Türkei zurzeit aber von Rang zwei auf Rang fünf der beliebtesten Reiseziele abgerutscht. 2015 wurde das Reiseziel bei der Anzahl der Buchungen nur von Spanien übertroffen, "In diesem Jahr liegt die Türkei auf Platz fünf nach Spanien, Griechenland sowie Deutschland und Italien, die sich Platz drei teilen", teilte Braun gegenüber der "Heilbronner Stimme" mit.


Die großen Gewinner in diesem Sommer seien Griechenland und Italien. Griechenland wachse bei Tui aktuell um rund 20 Prozent, Italien um sieben Prozent, meldet die Zeitung weiter. Wieder stark im Kommen seien Ägypten und Tunesien, die beide nach islamistischen Übergriffen zuletzt viele Reisende abschreckten.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Vizepräsident des Europäischen Parlaments, Alexander Graf Lambsdorff (FDP), hält die Türkei-Politik der Großen Koalition für \"krachend gescheitert\"


Berlin will sich nicht länger gefallen lassen, wie die Türkei mit Deutschen und Deutschland umgeht


Düsseldorf - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - Angesichts der verschärften Sicherheitshinweise für Reisen in die Türkei fordert die Verbraucherzentrale NRW von Reiseveranstaltern kulante Umbuchungen


Die SPD-Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der Deutsch-Türkischen Parlamentariergruppe, Michelle Müntefering, unterstützt die von der Bundesregierung angekündigte Neuausrichtung der Türkei-Politik


Nach den deutlichen Worten Richtung Ankara rechnet die deutsche Wirtschaft mit einem Einbruch der Türkei-Geschäfte


Für Deutschlands Außenminister Gabriel ist die Türkei dabei, den "Boden europäischer Werte " zu verlassen


Das Auswärtige Amt hat Reisenden abgeraten, in die Grenzgebiete der Türkei zu reisen


Die Türkei driftet in eine Diktatur ab und Berlin steht mit erhobenem Finger da


Bacharach Der Mittelrhein macht sich auf zu einer Reise „An den Ufern der Poesie“


Bayern München muss im weiteren Verlauf seiner Asien-Reise auf Thiago verzichten