Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Zahl der unerlaubten Einreisen nach Deutschland mehr als halbiert.
clock-icon30.12.2017 - 04:01:36 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Zum Jahresende 2017 hat sich die Zahl der unerlaubten Einreisen beziehungsweise Versuche im Vergleich zum Vorjahr mehr als halbiert

Bild: Grenzpfosten, über dts Nachrichtenagentur Bild: Grenzpfosten, über dts Nachrichtenagentur

Hat die Bundespolizei 2016 noch insgesamt rund 111.000 "festgestellte und beanzeigte unerlaubt eingereiste Personen inklusive Versuche" registriert, so belief sich die Zahl Ende November 2017 nur noch auf 45.792. Das berichtet die "Heilbronner Stimme" in ihrer Samstagausgabe unter Berufung auf Angaben der Bundespolizei.


Das könnte Sie auch interessieren:

Am Sonntag entscheidet ein Parteitag der SPD, ob in Deutschland bald eine neue Regierung verhandelt wird


Ein 37-Jähriger, der am Freitag in Regau (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich einen Wagen gestohlen haben soll, ist damit über die Grenze nach Deutschland geflüchtet und hat das Auto in Bayern zu Schrott gefahren


Vanessa Herzog läuft weiter in bestechender Form Die 22-jährige Innsbruckerin eroberte am Samstag in Deutschland ihren ersten Weltcupsieg


Ein Flachgauer FPÖ-Funktionär ist mit einem Wunsch-Autokennzeichen mit der Zahl "88" unterwegs, was von den Grünen heftig kritisiert wird


Die Handball-EM geht langsam in ihre entscheidende Phase Im Kampf um den Halbfinaleinzug muss Titelverteidiger Deutschland gegen den Olympiasieger ran


Seit Weihnachten steigt die Zahl der Grippe-Patienten und sie wird noch weiter zunehmen


Dänemarks Star Hans Lindberg über das Duell gegen Deutschland mit Vereinskollege Heinevetter im Tor und das Niveau bei der EM


Schweizer Reisebüros werben nicht mehr für Delfinshows, Rodeo-Reisen dagegen werden weiter verkauft


Der russische Vizepremier Vitali Mutko hat die Zahl der russischen Athleten bekannt gegeben, die bei den Olympischen Winterspielen in Südkorea starten dürfen


Shoppen in Deutschland lohnt sich für Schweizer Einigen Einkäufern reicht das jedoch nicht: Sie erschummeln sich am deutschen Zoll Geld, auf das sie kein Anrecht haben