Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
2. Bundesliga: St. Pauli und Regensburg trennen sich unentschieden.
clock-icon19.11.2017 - 15:26:29 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Am 14

Bild: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur Bild: Fußbälle, über dts Nachrichtenagentur

Spieltag der 2. Bundesliga haben sich der FC St. Pauli und der SSV Jahn Regensburg mit 2:2 unentschieden getrennt. Das erste Tor der Begegnung erzielte Marco Grüttner in der 21. Minute per Kopfball für Regensburg. In der 24. Spielminute baute Sargis Adamyan nach Vorlage von Jonas Nietfeld die Führung weiter aus.


Den Anschlusstreffer für den FC St. Pauli schoss Lasse Sobiech in der 41. Minute. Knapp vor dem Halbzeitpfiff köpfte Sami Allagui den Ball ins Tor und erzielte damit den Ausgleichstreffer für St. Pauli. Die Ergebnisse der Parallel-Begegnungen: MSV Duisburg - Erzgebirge Aue 3:0, FC Ingolstadt 04 - Fortuna Düsseldorf 1:0.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Regensburg - Und jährlich grüßt das Murmeltier Jedes Mal, wenn die Abgeordneten des Bundestages über ihre Diäten entscheiden, bricht ein öffentlicher Sturm der Entrüstung los


Seit das Nationalteam Libanons die letzte Runde der Asien-Qualifikation zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014™ erreichte, eilt es von Erfolg zu Erfolg


In der deutschen Bundesliga zieht Bayern München nach einem knappen 1:0 gegen Köln weiter einsam seine Kreise an der Spitze


Regensburg - GroKo, KoKo, Kokolores Die derzeitige Hängpartie um die Regierungsbildung in Deutschland treibt absurde Blüten


Neu-Isenburg - Überraschung rund um den Buchenbusch: Steven Henning ist in dieser Woche als Trainer des Fußball-Kreisoberligisten TSG Neu-Isenburg zurückgetreten


Rio de Janeiro - Knapp drei Monate nach seinem Elfmeter-Fehlschuss im brasilianischen Pokalfinale ist dem früheren Bundesliga-Star Diego der nächste Titel in letzter Instanz entglitten


MÜNCHEN Die Bayern haben sich in der deutschen Fußball-Bundesliga beim 1:0 gegen Schlusslicht Köln nicht mit Ruhm bekleckert


Köln Der Eine ist schwer zu schlagen, der Andere hat in der Fußball-Bundesliga noch gar keinen geschlagen


Mit dem jungen Trainer hat sich der FC Schalke 04 wieder in die Spitzengruppe der Bundesliga gespielt - nach dem Sieg gegen Augsburg bis auf Platz zwei


Stuttgart Es war ein Duell zwischen zwei Fußball-Teams, die eine lange Negativserie in der Regionalliga Südwest hinter sich haben