Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
1. Bundesliga: Hoffenheim und Mainz trennen sich untentschieden.
clock-icon23.12.2018 - 20:06:41 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Am 17

Bild: Kevin Vogt (TSG 1899 Hoffenheim), über dts Nachrichtenagentur Bild: Kevin Vogt (TSG 1899 Hoffenheim), über dts Nachrichtenagentur

Spieltag der Fußball-Bundesliga trennten sich 1899 Hoffenheim und der 1. FSV Mainz 05 mit einem 1:1-Unentschieden. Das erste Tor des Spiels schoss Kerem Demirbay für die Gastgeber in der 11. Minute nach einer Vorlage von Steven Zuber. Der Ausgleichstreffer lies nicht lange auf sich warten: Jean-Philippe Mateta traf in der 16.


Das könnte Sie auch interessieren:

Mainz - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - - Querverweis: Video ist abrufbar unter: http://www dpa-video com und http://www presseportal de/video - Eine Nahrungsmittelunverträglichkeit ausgelöst durch Weizen ist unter anderem Thema


Die FIFA hat Fußball-Bundesligist SKN St Pölten mit einer sofortigen Transfersperre belegt


Mainz - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www presseportal de/bilder - "Nebel im August" erzählt als erster Spielfilm eine authentische Geschichte über eines der größten Tabus der deutschen Nachkriegsgeschichte: das nationalsozialistische Euthanasie-Programm


Wien - - Wettbasis untersucht die Teamfotos der Bundesligavereine auf das Lächeln der Spieler - Die Spieler des FC Schalke 04 sind die fröhlichsten der Bundesliga - RB Leipzig-Spieler schauen eher grimmig in die Kamera Der FC Schalke hat


Göttingen – „Ärgerlich war, dass wir schon nach dem ersten Viertel mit zehn Punkten hinten gelegen haben“, meinte Stephan Haukohl nach der 71:84-Niederlage der BG Göttingen am vergangenen Dienstag gegen den weiter 16 Mal in Serie ungeschlagenen Spitzenreiter der Basketball-Bundesliga Bayern München


Vor zwei Jahren hat Phillipp Steinhart noch das Trikot des Fußball-Drittligisten Sportfreunde Lotte getragen


Die Nummer eins hat die beste Fangquote der Liga Nun fehlt der 26-Jährige mit Adduktorenproblemen


Barcelona - Der niederländische Fußball-Jungstar Frenkie de Jong von Ajax Amsterdam wechselt im Sommer zum FC Barcelona, teilte der spanische Meister mit Die Ablösesumme für den 21-Jährigen soll bei 75 Millionen Euro liegen


Baden - Da hatte sich Baden mehr erhofft: Der Spieltag in der Prellball-Bundesliga in Sittensen fiel für beide Teams des TVB nur mäßig aus, sie kassierten mehr Niederlagen als Siege


Der Landwirtschafts-Simulator 19 erhält eine eigene E-Sport-Liga