Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
1. Bundesliga: Düsseldorf gewinnt gegen Stuttgart.
clock-icon10.02.2019 - 20:00:28 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Am 21

Bild: Jean Zimmer (Fortuna Düsseldorf), über dts Nachrichtenagentur Bild: Jean Zimmer (Fortuna Düsseldorf), über dts Nachrichtenagentur

Spieltag der Fußball-Bundesliga hat Fortuna Düsseldorf gegen den VfB Stuttgart mit 3:0 gewonnen. Das erste Tor der Partie fiel in der 34. Spielminute: Der Düsseldorfer Dodi Lukebakio Ngandoli flankte von links auf Kenan Karaman, der den Ball per Kopf verwandelte. In der 49. Minute verwandelten die Gastgeber einen Konter: Matthias Zimmermann spielte auf Jean Zimmer, der passte quer auf Oliver Fink, der ließ den Stuttgarter Santiago Ascacibar aussteigen und versenkte die Kugel rechts unter die Latte.


In der 85. Minute trafen die Düsseldorfer erneut durch einen Konter: Kevin Stöger spielte auf den eingewechselten Benito Raman, der lupfte den Ball über den herauseilenden Ron-Robert Zieler. In der 3. Minute der Nachspielzeit erhielt Nicólas Gonzalez vom VfB eine Rote Karte.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Stuttgart - Der 500-Euro-Schein ist eine aussterbende Art Zwar bleiben die in Umlauf befindlichen Banknoten unbegrenzt gültig, aber Nachschub wird es von den Notenbanken ab kommender Woche nicht mehr geben


Stuttgart - Die Fraktion der AfD im Landtag von Baden-Württemberg unterstützt in vollem Umfang den Offenen Brief der "Ärzte für individuelle Impfentscheidung", der gestern allen Abgeordneten und der Länderparlamente übermittelt wurde


Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Mutmaßlichen Rauschgifthändler festgenommen


Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Ladendiebe auf frischer Tat ertappt - Tatverdächtige festgenommen