Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
1. Bundesliga: Dortmund torlos in Freiburg.
clock-icon09.09.2017 - 17:32:45 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Am 3

Bild: Mario Götze (BVB), über dts Nachrichtenagentur Bild: Mario Götze (BVB), über dts Nachrichtenagentur

Spieltag in der Bundesliga hat Borussia Dortmund nach einer torlosen Partie in Freiburg das erste Mal in dieser Saison Punkte liegen gelassen. Nachdem Yoric Ravet in der 30. Minute die erste Rote Karte auf Basis des Videobeweises in der Bundesliga kassiert hatte, konnten die Freiburger dennoch zu zehnt den Borussen Paroli bieten.


Das könnte Sie auch interessieren:

Blickt man in die Bundesliga-Tabelle ist das Duell FC Bayern München gegen FC Schalke 04 eins auf Augenhöhe


Dortmund, Lina-Schäfer-Straße 91 / Martener Straße, Kleingartenanlagen Einbruch in Gartenlauben - Polizei nimmt drei Tatverdächtige fest - Geschädigte gesucht


Das Leben hat keine "Return"-Taste - Polizei Dortmund beteiligt sich an EDWARD


Der 31-Jährige zog sich im Abschlusstraining vor dem Bundesliga-Auswärtsspiel beim FC Schalke 04 einen erneuten Haarriss im linken Mittelfuß zu


Essen - Der SV Westfalia Rhynern muss weiter warten Auch bei den zuletzt krisengeplagten Rot Weissen aus Essen kassierte der Aufsteiger vom Papenloh eine klare Niederlage, unterlag vor 5047 Zuschauern mit 1:4 (1:2) und hat immer noch keinen Sieg auf dem Konto in der Fußball-Regionalliga


Rapid spielt heute auf dem Sportclub-Platz gegen den Wiener-Liga-Klub ASK Elektra


Der zweite Teil der englischen Woche am 5 Spieltag der Bundesliga steht an


Die Wrestling-Liga WWE hat ein kommendes Titelmatch auf überaus kontroverse Weise angeheizt Vor dem Showkampf-Duell zwischen World Champion Jinder Mahal und seinem japanischen Herausforderer Shinsuke Nakamura ließ Mahal bei der TV-Show WWE SmackDown Live rassistische Beleidigungen gegen Nakamura vom Stapel (SPORT1 erklärt: So funktioniert die Showkampf-Liga WWE) Jinder Mahal reiht Rassismus-Klischees aneinanderDie Kuriosität daran: Bösewicht Mahal ist selbst indischstämmig und Teil seiner


Trotz technischer Pannen ist Discovery-Managerin Susanne Aigner-Drews mit Eurosports Einstieg in die Deutsche Fußball-Bundesliga zufrieden


Die sang- und klanglos aus der Oberliga absgestiegenen Männer und Frauen starten mit klaren Heimerfolgen in die Hamburg-Liga-Saison