Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
1. Bundesliga: Hoffenheim beschert Bayern erste Saisonpleite.
clock-icon09.09.2017 - 20:25:01 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Am 3

Bild: Julian Nagelsmann, über dts Nachrichtenagentur Bild: Julian Nagelsmann, über dts Nachrichtenagentur

Spieltag in der Bundesliga hat 1899 Hoffenheim dem FC Bayern München die erste Saisonpleite beschert und mit 2:0 gewonnen. Damit setzt Hoffenheim-Trainer Julian Nagelsmann seine persönliche Serie fort - er hat als Trainer noch nie gegen die Bayern verloren. In der letzten Saison hatte Hoffenheim in München unentschieden gespielt und das Heimspiel gewonnen.


Hoffenheims Mark Uth besorgte am Samstagabend die beiden Treffer in der 27. und 51. Minute. Da half es den Bayern auch nicht, dass sie deutlich mehr Ballbesitz hatten und mehr als doppelt so viele Torschüsse. Der Rekordmeister fällt damit mindestens auf Platz fünf in der Tabelle zurück - hinter Dortmund, Hoffenheim, Hannover und Leipzig.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Bundesliga hatte in der Saison 2016/17 den höchsten Zuschauerschnitt Europas, das geht aus einem am Montag veröffentlichten Bericht des Verbands europäischer Fußball-Profiligen EPFL hervor


ÖFB-Teamverteidiger Martin Hinteregger ist vom deutschen Fachmagazin "kicker" erstmals in die Elf des Tages der deutschen Fußball-Bundesliga nominiert worden


Nach zuvor zwei Bundesliga-Siegen unter der Regie des neuen Fußball-Lehrers Peter Stöger kam der BVB zum Rückrundenstart im Duell mit den „Wölfen“ nicht über ein 0:0 hinaus


Manchester City hat in seinem 23 Spiel in der englischen Fußball-Premier-League die erste Niederlage kassiert


Sturmtief Friederike erreicht Bayern - genau zum Jahrestag von Orkan Kyrill aus dem Jahr 2007


Fridolin Wagner (20, Foto) wechselt innerhalb der 3 Liga vom FSV Zwickau zur U23 von Werder Bremen


Frankfurt - Fußball-Profi Kevin-Prince Boateng von Eintracht Frankfurt traut seinem Trainer Niko Kovac den Sprung zum deutschen Rekordmeister FC Bayern München zu


1899 Hoffenheim muss auch im Bundesliga-Spiel gegen Bayer Leverkusen auf Nationalspieler Kerem Demirbay verzichten


Ein alternder Bayern-Star könnte den deutschen Meister bald verlassen Die beiden haben das Spiel der Bayern über die letzten Jahre entscheidend mitgeprägt


Bayern erwägt nach Angaben einen Verkauf seiner Beteiligung am Energieversorger Eon