Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
1. Bundesliga: Bayern gewinnen auf Schalke.
clock-icon22.09.2018 - 20:25:30 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Am 4

Bild: Ralf Fährmann (Schalke), über dts Nachrichtenagentur Bild: Ralf Fährmann (Schalke), über dts Nachrichtenagentur

Spieltag in der Fußball-Bundesliga haben die Bayern auch auf Schalke gewonnen - 2:0 war der Endstand. Mit vier Siegen in vier Spielen bleibt der amtierende Meister damit auf Platz eins der Tabelle, Schalke muss sich mit vier Niederlagen in vier Spielen dagegen erste Gedanken über einen Abstiegskampf machen.


James Rodríguez brachte die Bayern schon in der 8. Minute in Führung, Robert Lewandowski legte in der 64. Minute per verwandeltem Elfmetertor nach. Die Bayern waren noch deutlich überlegener als es der Endstand vermuten lässt, Schalke hatte nur eine einzige wirkliche Chancen, die meiste Zeit fühlte es sich wie ein voller Klassenunterschied an.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Düsseldorf - Die Wahl in Bayern löste ein politisches Erdbeben aus


Kiel - Nach dem Wahldesaster der SPD in Bayern stellen namhafte Genossen in Schleswig-Holstein den Fortbestand der Großen Koalition in Berlin in Frage


Im österreichischen Fußball-Unterhaus könnte es schon bald zu einer kleinen Revolution kommen


Flensburg (dts Nachrichtenagentur) - Nach dem Wahldesaster der SPD in Bayern stellen namhafte Genossen in Schleswig-Holstein den Fortbestand der Großen Koalition in Berlin in Frage


Interview: Fraktionschef der SPD im NRW-Landtag über Lehren aus Bayern und die Groko


Joachim Löw denkt in der schwierigsten Phase seiner Ära als Teamchef der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nicht an Rücktritt! „Solche Gedanken mache ich mir jetzt wirklich nicht


Nach dem Verlust der absoluten Mehrheit in Bayern geht die Union in die Offensive


Raus aus der Groko? Nach dem Wahldebakel in Bayern ist die SPD aufgewühlt


Der Erfolg der Grünen in Bayern zeigt: Sie können die Union in ihren konservativen Kernländern ernsthaft bedrohen


Der 30 September 2017 war ein folgenschwerer Tag für den ehemaligen Bayern-Star Arturo Vidal (31): In der Diskothek Crowns Club am Ostbahnhof war er in eine Schlägerei verwickelt, bei der ein Gast schwer verletzt wurde