Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
1. Bundesliga: Hertha und Bremen trennen sich 1:1.
clock-icon10.09.2017 - 17:25:29 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Am dritten Spieltag der Bundesliga haben sich Hertha BSC und Werder Bremen mit einem 1:1-Unentschieden getrennt

Bild: Pál Dárdai (Hertha BSC), über dts Nachrichtenagentur Bild: Pál Dárdai (Hertha BSC), über dts Nachrichtenagentur

Für Werder war es der erste Punktgewinn der Saison, Hertha hat jetzt vier Zähler auf dem Konto. Im ersten Durchgang überzeugten beide Mannschaften vor allem in der Defensive. Offensiv brachten sie nur wenige gute Aktionen zustande. Etwas glücklich gingen die Berliner in der 38. Minute durch einen Treffer von Mathew Leckie in Führung.


Es war der erste Tor-Abschluss der Herthaner. In der zweiten Hälfte konnten sich die Gäste steigern. Für den verdienten Ausgleich sorgte Thomas Delaney in der 59. Minute. Im Anschluss nahm die Begegnung etwas an Fahrt auf. Beide Teams spielten nach vorne, konnten aber keinen weiteren Treffer erzielen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Bei der Fußball-WM in Russland hat Uruguay 1:0 gegen Saudi-Arabien gewonnen und sich damit ein Ticket für das Achtelfinale gesichert


Bremen - Die Frauen-Bundesligamannschaft des SV Werder Bremen kann sich über drei Neuzugänge freuen


Bei der Fußball-WM in Russland hat Portugal am zweiten Spieltag der Gruppe B 1:0 gegen Marokko gewonnen


Er kam mit bitterer Miene und ging mit hängendem Kopf - James Rodriguez hat mit der kolumbianischen Fußball-Nationalmannschaft einen Horrorstart in die Fußball-WM erlebt


Es geht in die Verlängerung! Aber keine Sorge, Belgrad haben nichts mit der Fußball-WM am Hut


Nach dieser Saison gibt es einige Zu- und Abgänge bei Rekordmeister Rapid Wien Österreichs Fußball-Rekordmeister SK Rapid Wien hat am Mittwochnachmittag die Vorbereitung auf die neue Saison in Angriff genommen


Joseph S Blatter sieht sich weiterhin als Präsident des Fußball-Weltverbandes FIFA


2018 ist der HSV zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte aus der Bundesliga abgestiegen


Die Nationalelf enttäuscht bei der Fußball-WM 2018 gegen Mexiko


Seit Kurzem ist die Katze aus dem Sack Der LASK bekommt es bei seinem Fußball-Europacup-Comeback nach 19 Jahren mit einem norwegischen Vertreter zu tun