Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Fußball-WM: Belgien gewinnt Spiel um Platz drei.
clock-icon14.07.2018 - 17:55:05 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Bei der Fußball-WM in Russland hat Belgien das Spiel um Platz drei gegen England mit 2:0 gewonnen

Bild: Jan Vertonghen (Belgien), Michael Kienzler/Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur Bild: Jan Vertonghen (Belgien), Michael Kienzler/Pressefoto Ulmer, über dts Nachrichtenagentur

Thomas Meunier erzielte bereits in der 4. Minute den Führungstreffer. Die Engländer zeigten sich wenig motiviert und insbesondere in der Spitze mit zu wenig Tempo. In 82. Minute legte Eden Hazard nach. Die Belgier gewannen hochverdient, hielten auch der Druckphase der spät aufgewachten Engländer gut entgegen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Der WAC will seinen Platz in der oberen Tabellenhälfte der Fußball-Bundesliga zum Jahresabschluss festigen


Mit Red Bull Salzburg, Austria und Rapid haben drei Mannschaften der österreichischen Fußball-Bundesliga von der WM 2018 in Russland finanziell profitiert


Die Halbfinal-Duelle der ersten Finalrunde der Fußball-Nations-League lauten Niederlande gegen England und Portugal gegen Schweiz


Sturm hat den Vorstoß unter die Top sechs geschafft Beim 3:0 gegen den WAC feierten die Grazer am Sonntag den zweiten Erfolg im zweiten Spiel unter Neo-Trainer Roman Mählich und liegen nun punktegleich mit Hartberg auf Platz sechs


Der Begehung folgte die Absage: Der Platz in Rheda-Wiedenbrück wurde von der Stadt für unbespielbar erklärt, Alemannia Aachens letztes Spiel im Jahr 2018, das am Samstag um 14 Uhr beim SC Wiedenbrück stattfinden sollte, wurde offiziell abgesagt


Der frühere Nationalspieler Torsten Frings (Foto) steht vor einem Comeback auf dem Fußball-Platz


Olympia, die Fußball-WM, aber auch Einzelschicksale wie das von Daniel Küblböck und Jens Büchner: Zu diesen Fragen wurde 2018 die Suchmaschine Google angeworfen


England ist als erste Mannschaft bei der Hockey-WM im indischen Bhubaneshwar ins Halbfinale eingezogen


Google veröffentlicht Jahrestrends – Fußball-WM und Zeitumstellung unter den Top-Begriffen


Such-Ranking heuer von Niki Lauda, Avicii, Fußball WM und iPhone geprägt Nach Amazon, Apple, Twitter, YouTube und Spotify hat am Mittwoch auch Google seinen mit Spannung erwarteten Jahresrückblick "YearInSearch“ veröffentlicht