Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
FC Bayern leiht James Rodríguez von Real Madrid.
clock-icon11.07.2017 - 13:52:31 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der FC Bayern München hat sich mit Champions-League-Sieger Real Madrid auf den Wechsel des kolumbianischen Nationalspielers James Rodríguez auf Leihbasis nach München geeinigt

Bild: Fans des FC Bayern München, über dts Nachrichtenagentur Bild: Fans des FC Bayern München, über dts Nachrichtenagentur

Das Leihgeschäft bis zum 30. Juni 2019 beinhalte eine anschließende Kaufoption für den FC Bayern, teilten die Münchner am Dienstag mit. Vor der Vertragsunterschrift muss der Kolumbianer noch einen obligatorischen Medizincheck erfolgreich absolvieren. James war bei der Fußball-WM 2014 in Brasilien Torschützenkönig.


Nach dem Turnier wechselte er von der AS Monaco zu Real Madrid, wo er unter anderem 2016 und 2017 die Champions League gewann. "Wir sind sehr glücklich, dass wir diesen Transfer umsetzen konnten", kommentierte der Vorstandsvorsitzende der Bayern, Karl-Heinz Rummenigge, den Wechsel. "Die Verpflichtung von James Rodríguez war der große Wunsch unseres Trainers Carlo Ancelotti, nachdem beide bereits in Madrid erfolgreich zusammengearbeitet hatten." James sei ein vielseitig einsetzbarer Spieler.


Das könnte Sie auch interessieren:

Köln - Eine große Mehrheit der Bevölkerung ist für eine Beteiligung der Vereine beziehungsweise der Deutschen Fußball Liga (DFL) an den Polizei-Mehrkosten bei so genannten Hochrisikospielen


Die SV Ried hat sich am Freitag den Herbstmeistertitel in der Fußball-Erste-Liga gesichert


Nach einem Sieg von Atletico rangiert Real Madrid derzeit auf Rang vier – mit einem Sieg am Sonntag kann das Team um Cristiano Ronaldo nach Punkten wieder gleichziehen


Die SV Ried hat in der Fußball-Erste-Liga den Sprung an die Tabellenspitze geschafft


Die Bilder des am Boden liegenden blutüberströmten Sergio Ramos schockten alle Fans von Real Madrid Im Derby beim Stadtrivalen Atletico Madrid hatte Atleticos Lucas beim Klären nur den Kopf von Ramos getroffen, als dieser zum Kopfball angesetzt hatte Schiedsrichter Fernandez Borbalan gab dennoch keinen Strafstoß und Ramos musste aufgrund der Gesichtsverletzung schließlich in der Kabine bleiben Am Sonntag wurde bekannt, dass sich der Real-Kapitän einen Bruch


Der FC Bayern hat gegen den Titelverteidiger der Bundesliga einen klaren Sieg verbucht  Im Duell mit Brose Bamberg setzten sich die Münchner vor eigenem Publikum im Audi Dome mit 77 68 durch  Vor den Augen von Bayerns Vereinspräsident Uli Hoeneß und vielen Fußball-Stars wie Thomas Müller, Arjen Robben und Franck Ribery lieferten die Hausherren über weite Strecken eine ordentliche Partie ab  23:9 im zweiten ViertelBamberg, das weiter nach der überragenden Form der letzten Jahre sucht,


Durch das Unentschieden im Derby verliert Real Madrid zunehmend Tabellenführer FC Barcelona aus den Augen


Das Derby zwischen Atletico und Real Madrid offenbart die Probleme beider Klubs


Eine Nullnummer im Madrid-Derby lässt den Abstand des FC Barcelona auf Real Madrid in der Primera Division auf zehn Punkte steigen


Nach der Nullnummer im Derby zwischen Real und Atletico liegen die beiden Madrid-Klubs schon zehn Punkte hinter Barca