Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
FC Bayern leiht James Rodríguez von Real Madrid.
clock-icon11.07.2017 - 13:52:31 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der FC Bayern München hat sich mit Champions-League-Sieger Real Madrid auf den Wechsel des kolumbianischen Nationalspielers James Rodríguez auf Leihbasis nach München geeinigt

Bild: Fans des FC Bayern München, über dts Nachrichtenagentur Bild: Fans des FC Bayern München, über dts Nachrichtenagentur

Das Leihgeschäft bis zum 30. Juni 2019 beinhalte eine anschließende Kaufoption für den FC Bayern, teilten die Münchner am Dienstag mit. Vor der Vertragsunterschrift muss der Kolumbianer noch einen obligatorischen Medizincheck erfolgreich absolvieren. James war bei der Fußball-WM 2014 in Brasilien Torschützenkönig.


Nach dem Turnier wechselte er von der AS Monaco zu Real Madrid, wo er unter anderem 2016 und 2017 die Champions League gewann. "Wir sind sehr glücklich, dass wir diesen Transfer umsetzen konnten", kommentierte der Vorstandsvorsitzende der Bayern, Karl-Heinz Rummenigge, den Wechsel. "Die Verpflichtung von James Rodríguez war der große Wunsch unseres Trainers Carlo Ancelotti, nachdem beide bereits in Madrid erfolgreich zusammengearbeitet hatten." James sei ein vielseitig einsetzbarer Spieler.


Das könnte Sie auch interessieren:

Die auch personell schwer getroffenen Bayern kämpften nach der nächsten Heimniederlage gegen Real Madrid mit den Gefühlen


Die Bayern haben das Hinspiel des Champions-League-Halbfinales gegen Real Madrid am Mittwochabend mit 1:2 verloren


Real Madrid gastiert heute (20 45 Uhr) mit dem Selbstvertrauen eines Titelverteidigers in München, die Bayern setzen auf die Aura von Jupp Heynckes


Die SV Ried ist am Montag in der Fußball-Erste-Liga zumindest vorerst auf den Relegationsrang drei vorgestoßen


Nach dem 1:2 zu Hause gegen Real Madrid im Champions-League-Halbfinal gibt es zwar noch Hoffnung auf eine Finalqualifikation


Zweitligist Holstein Kiel hofft im Falle eines Aufstiegs in die Bundesliga auf eine Ausnahmegenehmigung der Deutschen Fußball-Liga (DFL)


Die Hoffnung auf eine Blitzheilung ist dahin: Jérôme Boateng verletzt sich im Champions-League-Spiel gegen Real Madrid schwer am Oberschenkel


Laut dem Bayern-Teamarzt Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt gibt es im Fußball kein Doping


Holstein Kiel hofft im Falle eines Bundesliga-Aufstiegs auf eine Ausnahmegenehmigung der Deutschen Fußball-Liga (DFL)


Dieselben Trikots  Dieselbe Besatzung  Dasselbe Hotel Real Madrid beschwor vor dem Spiel den Aberglauben