Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
1. Bundesliga: Hamburg verliert 0:2 gegen Leipzig.
clock-icon08.09.2017 - 22:25:24 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Hamburger SV hat am 3

Bild: Lewis Holtby (HSV), über dts Nachrichtenagentur Bild: Lewis Holtby (HSV), über dts Nachrichtenagentur

Spieltag in der 1. Bundesliga mit 0:2 gegen RB Leipzig verloren. Damit haben beide Teams jetzt sechs Punkte. Leipzig übernahm früh die Kontrolle über die Partie, dennoch kamen die Hamburger zu guten Möglichkeiten. Auch nach der Pause zeigten sich die Gäste als das dominantere Team, der HSV verhinderte jedoch immer wieder Leipziger Torgelegenheiten.


Das könnte Sie auch interessieren:

170922-6 Tataufklärung nach gemeinschaftlichen Raub in Hamburg-Stellingen


Leipzig - Es wird galaktisch am Set der beliebten Kinder- und Jugendserie


Hamburg - Im Endspurt des Wahlkampfs vor dem Urnengang am Sonntag ist die AfD im stern-RTL-Wahltrend um gleich zwei Zähler auf 11 Prozent geklettert und wäre damit klar drittstärkste Kraft


Leipzig - MDR-Rundfunkrat schreibt zum dreizehnten Mal den Kinderhörspielpreis aus - Einsendung der Wettbewerbsbeiträge bis 31


Dortmund (dpa)- Bundesliga-Torschützenkönig Pierre-Emerick Aubameyang hat in einem Interview seine Enttäuschung über einen geplatzten Wechsel im Sommer


Berlin - Spartak Moskau muss im nächsten Auswärtsspiel in der Fußball-Champions-League ohne die Unterstützung seiner Fans auskommen Wegen Ausschreitungen seiner Anhänger beim 1:1 zum Königsklassen-Auftakt bei NK Maribor untersagte die UEFA dem zehnmaligen russischen Meister für die Partie


"Hatte erstmals das Gefühl, dass es auch ehrlich gemeint war"RB Leipzig-Trainer Ralph Hasenhüttl hat die Entschuldigung von Daniel Baier nach dessen obszöner Geste beim Spiel der deutschen Fußball-Bundesliga in Augsburg nun akzeptiert


Leverkusen - Trainer Heiko Herrlich von Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen kann am Sonntag im Ligaspiel gegen den Hamburger SV (18 00 Uhr/Sky) auf die Dienste des argentinischen Stürmers Lucas Alario bauen


Köln - Die ARD verzeichnete auch am Mittwochabend mit der Zusammenfassung der fünf Spiele in der Fußball-Bundesliga eine ordentliche Quote


CC schlägt Rolf Fringer – die Liga ist schockiert Hier spricht CEO Claudius Schäfer