Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
1. Bundesliga: Hamburg verliert 0:2 gegen Leipzig.
clock-icon08.09.2017 - 22:25:24 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der Hamburger SV hat am 3

Bild: Lewis Holtby (HSV), über dts Nachrichtenagentur Bild: Lewis Holtby (HSV), über dts Nachrichtenagentur

Spieltag in der 1. Bundesliga mit 0:2 gegen RB Leipzig verloren. Damit haben beide Teams jetzt sechs Punkte. Leipzig übernahm früh die Kontrolle über die Partie, dennoch kamen die Hamburger zu guten Möglichkeiten. Auch nach der Pause zeigten sich die Gäste als das dominantere Team, der HSV verhinderte jedoch immer wieder Leipziger Torgelegenheiten.


Das könnte Sie auch interessieren:

Hamburg - In der Schuhbranche ist Heinrich Deichmann, 54, führend in Europa, doch das Herz des Kaufmanns hing zunächst an anderen Metiers


171123-1 Aktionswoche der Polizei Hamburg für Senioren zum Thema Trickbetrug in der 48


Hamburg - kress sucht die Branchenbesten: Wer wird Newcomerin oder Newcomer des Jahres? - Stimme schnell abgeben #kressAwards Noch bis Freitag, 24


BPOLI KLT: Personenunfall an der Bahnstrecke Leipzig-Zwickau


In Hamburg werden 54 Prozent aller Kita-Kinder mehr als sieben Stunden täglich betreut


Der Bildband "Hamburg – Krieg und Nachkrieg" zeigt die Stadt im?Faschismus – und den mühsamen Neuanfang nach der Stunde Null


Frankfurt/Main - Die Blindenfußball-Bundesliga hat eine Zukunft: Die Sepp-Herberger-Stiftung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wird gemeinsam mit dem Deutschen Behindertensportverband (DBS) sowie dem Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverband (DBSV) die europaweit einzigartige Spielrunde für blinde und sehbehinderte Menschen bis 2020 fortsetzen


Sevilla - Der frühere Bundesliga-Profi Johannes Geis hat Eduardo Berizzo, den an Prostatakrebs erkrankten Trainer seines Klubs FC Sevilla, in höchsten Tönen gelobt


In der Fußballdiaspora von Haiti formt eine NGO unbekannte Talente für die brasilianische Liga


Der Videobeweis bleibt im deutschen Fußball weiter ein beherrschendes Thema