Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Poroschenko kritisiert Bayern-Präsident Hoeneß.
clock-icon12.02.2018 - 00:03:53 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat mit scharfen Worten auf Äußerungen von Bayern-Präsident Uli Hoeneß reagiert, wonach Deutschland mehr Verständnis für Putin aufbringen müsse

Bild: Logo des FC Bayern München in einem Fanshop, über dts Nachrichtenagentur Bild: Logo des FC Bayern München in einem Fanshop, über dts Nachrichtenagentur

"Solche Menschen sind einfach uninformiert oder wahnsinnig naiv", sagte Poroschenko der "Bild" (Montag). "Es ist doch ganz einfach zu verstehen: Wir sind nicht Teil des russischen Reichs, sondern ein souveränes Land." Jemand wie Hoeneß solle die Ukraine besuchen, und zwar nicht nur Kiew, sondern auch die Ostukraine.


Das könnte Sie auch interessieren:

Fußball-Bundesliga-Präsident Hans Rinner ist am Freitag im Alter von 54 Jahren verstorben


Trotz seiner Abschiebung aus der Ukraine will der ehemalige georgische Präsident Michail Saakaschwili nach Kiew zurückkehren


Der am Montag erneut aus der Ukraine abgeschobene ehemalige georgische Präsident, Misha Saakaschwili, hat Unterstützung der Europäischen Union und insbesondere Kanzlerin Angela Merkel gefordert


Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat mit scharfen Worten auf Äußerungen von Bayern-Präsident Uli Hoeneß reagiert, wonach Deutschland mehr Verständnis für Putin aufbringen müsse


Deutschland ist in der 5-Jahreswertung des Europäischen Fußball-Verbandes (UEFA) wieder hinter die Ukraine zurückgefallen


Klarer Tagessieg für den Fußball: Das 5:0 des FC Bayern gegen Besiktas Istanbul sahen im ZDF am Dienstagabend 7,77 Mio


München: Der FC Bayern hat das Achtelfinal-Hinspiel der Fußball-Champions-League gegen Besiktas Istanbul mit 5:0 gewonnen


Obwohl die nächsten Präsidentschaftswahlen in der Ukraine erst im Jahr 2019 stattfinden werden, scheint der amtierende Präsident, Petro Poroschenko, bereits jetzt im Walkampfmodus zu stecken


In Kiew haben tausende Menschen den Rücktritt von Präsident Poroschenko gefordert


KIEW Mehrere Tausend Anhänger des abgeschobenen Kiewer Oppositionellen Michail Saakaschwili haben in der ukrainischen Hauptstadt den Rücktritt von Präsident Petro Poroschenko gefordert