Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Haftbefehl gegen Spitze der ELN-Rebellen in Kolumbien. Den Guerilleros, darunter Kommandant Nicolas Rodriguez Bautista alias "Gabino", wird Rebellion, Mord und die Zwangsrekrutierung von Minderjährigen vorgeworfen.
clock-icon13.02.2018 - 07:21:25 Uhr | salzburg.com

Die kolumbianische Generalstaatsanwaltschaft hat am Montag 27 Anführer der linken Guerillaorganisation ELN zur Fahndung ausgeschrieben, nachdem die Friedensgespräche vorerst gescheitert sind und die Rebellen mehrere Anschläge verübt haben

Das könnte Sie auch interessieren:

BPOLD-B: Haftbefehl am Flughafen vollstreckt


Regierungstreue Truppen im Jemen haben nach Angaben der Vereinigten Arabischen Emirate den Flughafen der umkämpften Stadt Hodeidah aus der Hand der schiitischen Houthi-Rebellen zurückerobert


45-Jähriger am Bremer Platz kontrolliert - mit Haftbefehl gesucht


Ruhestörung gemeldet - Haftbefehl vollstreckt


Vor einer Woche hatten die Regierungstruppen eine Offensive auf das seit 2014 von den Rebellen gehaltene Hodeidah gestartet


Takashi Usami erlebt den 2:1-Auftaktsieg gegen Kolumbien auf der Ersatzbank mit


Die Bundesligaprofis Shinji Kagawa und Yuya Osako haben Japan bei der Fußball-Weltmeisterschaft zum Sieg gegen Kolumbien geschossen


Das 2:1 gegen Kolumbien war der erste asiatische WM-Erfolg gegen ein Team aus Südamerika


Shinji Kagawa und Yuya Osako führen Japan zu einem historischen WM-Auftaktsieg! Sie bescheren den Blauen Samurai gegen Kolumbien den ersten WM-Triumph einer asiatischen Mannschaft über ein südamerikanisches Team


Mit einer Offensive auf Hudaida im Jemen sollen die pro-iranischen Huthi-Rebellen niedergekämpft werden