Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
2. Bundesliga: Dresden und Fürth trennen sich 1:1.
clock-icon08.09.2017 - 20:26:27 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Dynamo Dresden und die Spielvereinigung Greuther Fürth haben sich am 5

Bild: Marco Caligiuri (Greuther Fürth), über dts Nachrichtenagentur Bild: Marco Caligiuri (Greuther Fürth), über dts Nachrichtenagentur

Spieltag in der 2. Bundesliga mit 1:1 unentschieden getrennt. Die Fürther stehen damit mit nur einem Punkt weiter am Ende der Tabelle. Die Dresdner griffen früh an, scheiterten jedoch immer wieder an der Abwehr der Fürther. In der 36. Minute brachte Philip Heise die Gastgeber schließlich in Führung.


Das könnte Sie auch interessieren:

Gegen den deutschen Viertligisten Burghausen setzte es knapp eine Woche vor dem Liga-Auftakt eine 1:0-Niederlage


Der LASK hat auch das dritte Frühjahrsspiel in der Fußball-Bundesliga gewonnen


Fußball-Bundesliga-Präsident Hans Rinner ist am Freitag im Alter von 54 Jahren verstorben


Im Wiener Allianz Stadion steigt am Samstag ein Duell zweier ambitionierter, aber zuletzt hinter den Erwartungen gebliebener Fußball-Bundesligisten


Mönchengladbach – Mit dem Schwung aus der Europa League will Borussia Dortmund auch in der Fußball-Bundesliga wieder auftrumpfen


Risiko zu groß - Bremen steckte wegen starkem Schneefall in Freiburg fest Der deutsche Fußball-Bundesligist Werder Bremen muss nach dem 0:1 beim SC Freiburg wegen des starken Schneefalls länger als geplant im Breisgau bleiben


Der Neonazi Gerhard Ittner ging bei einer Demonstration in Dresden auf Polizisten los


Der Hamburger SV hat einen weiteren Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga hinnehmen müssen


Die Eishockey-Cracks aus Rheinfelden feiern ein 15:0-Schützenfest und dominieren ihre Gegner – ein 1 -Liga-Aufstieg ist jedoch zu teuer


Ein Fußball-Torhüter in Irak hat den Tod seines Babys wenige Stunden vor dem Anpfiff eines wichtigen Meisterschaftsspiel verheimlicht, um unbedingt in einer wichtigen Begegnung dabei sein zu können