Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Hannes Wolf erhält DFB-Trainerpreis.
clock-icon19.03.2018 - 20:16:37 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

Hannes Wolf ist am Montagabend bei der Abschlussveranstaltung des 64

Bild: Hannes Wolf, über dts Nachrichtenagentur Bild: Hannes Wolf, über dts Nachrichtenagentur

Fußball-Lehrer-Lehrgangs mit dem "Trainerpreis des deutschen Fußballs 2017" ausgezeichnet worden. Er ist der neunte Trainer, der diese Auszeichnung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) erhält, teilte der Verband mit. Im vergangenen Jahr hatte Julian Nagelsmann vom Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim den Preis erhalten.


Mit der Auszeichnung sollen herausragende Leistungen eines Trainers oder einer Trainerin in der Nachwuchsarbeit gewürdigt werden. Wolf sei der erfolgreichste Nachwuchstrainer der vergangenen Jahre, so der DFB. 2014 und 2015 wurde er mit den B-Junioren von Borussia Dortmund Deutscher Meister, 2016 mit den A-Junioren.


Bis Ende Januar 2018 war er Cheftrainer des VfB Stuttgart, mit dem er in der vergangenen Saison als Meister der 2. Bundesliga den Aufstieg in die Bundesliga geschafft hatte. Ende Januar trennte sich der Verein von Wolf. Der Trainer äußerte sich erfreut über die Auszeichnung. "Das ist eine Anerkennung für unsere Arbeit in den vergangenen Jahren.


Ich freue mich riesig, dass das auch von offizieller Seite gewürdigt wird", sagte er. Wichtig sei ihm aber auch, dass ein Trainer niemals alleine erfolgreich sein könne. "Wir sind uns bewusst, dass die Auszeichnung von Hannes Wolf zu einem untypischen Zeitpunkt erfolgt", sagte DFB-Präsident Reinhard Grindel.


"Er erhält den Trainerpreis, weil wir von ihm und seiner Arbeit überzeugt sind." Er sei fest davon überzeugt, dass Wolf am Beginn einer sehr erfolgreichen Trainerkarriere stehe, so Grindel. Oliver Bierhoff, DFB-Direktor Nationalmannschaften und Fußball-Entwicklung, attestierte Wolf "besondere Größe", da dieser beim VfB in einer schwierigen Situation "nicht seine persönliche Situation, sondern die Mannschaft und den Verein in den Vordergrund gerückt" habe.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Verfolger von Leader Wacker Innsbruck haben am Freitag im Aufstiegsrennen der Fußball-Erste-Liga allesamt voll gepunktet


180420-6-K Informationen zum Fußball-Bundesligaspiel 1 FC Köln gegen FC Schalke 04


Unterföhring - - "Wontorra - der Kia Fußball-Talk" am Sonntag ab 10 45 Uhr für jedermann frei empfangbar auf Sky Sport News HD - Die weiteren Gäste sind Claus Strunz, Philipp Selldorf und Sky Experte Dietmar Hamann - Anschließend "Wontorra - der Kia Fußball-


Der LASK steht in der Fußball-Bundesliga vor einem selten gesehenen Husarenstück


In der A-Junioren-Fußball-Bundesliga kann Fortunas U 19 in dieser Saison Großes schaffen


Drensteinfurt - Wer am Sonntag weder das Wetter genießen noch die Spiele in der Fußball-Bundesliga verfolgen möchte, kann zum Handball gehen


RIED Das Trainerdebüt von Thomas Weissenböck ist gelungen: Die SV Guntamatic Ried feierte gegen Lustenau einen ungefährdeten 2:0 (1:0)-Sieg in der Ersten Fußball-Liga


Im Fußball klappt es noch nicht, im Eishockey ist es Realität: Red Bull München dominiert die Liga seit Jahren


Auch wenn Arsenal in den vergangenen Jahre den Anschluss an die Spitze etwas verloren hat – Arsene Wenger ließ seine Mannschaft stets wunderschönen Fußball spielen


Uphusen - Gemeinsam mit Dennis Offermann bildete Mike Gabel vor der Muzzicato-Ära ein Trainer-Duo beim Uphuser Fußball-Oberligisten, zu Beginn dieser Saison heuerte er dann nach einer Stippvisite in Etelsen beim derzeit abstiegsbedrohten Landesligisten TSV Ottersberg als „Manager“ an