Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Champions League: Bayern gewinnen glücklich gegen Anderlecht.
clock-icon22.11.2017 - 22:37:36 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

In der Champions League hat der FC Bayern München am Abend beim RSC Anderlecht vergleichsweise glücklich mit 2:1 gewonnen

Bild: Jupp Heynckes, über dts Nachrichtenagentur Bild: Jupp Heynckes, über dts Nachrichtenagentur

In der ersten Halbzeit behielten die Gastgeber in Brüssel nämlich das Heft noch fest in der Hand und hatten eine Großchance nach der anderen. Trotzdem konnten die Bayern in der 51. Minute durch Robert Lewandowski in Führung gehen. Anderlecht gelang zwar in der 63. Minute durch Sofiane Hanni der verdiente Ausgleich, doch die Bayern trafen in der 77.


Minute erneut - Corentin Tolisso war der Torschütze. Gruppengegner Paris St. Germain verzeichnete unterdessen einen Kantersieg gegen Celtic Glasgow. Die Bayern können am 5. Dezember beim direkten Aufeinandertreffen mit PSG in München theoretisch noch den Spitzenplatz in Gruppe B holen - wenn sie mindestens 4:0 gewinnen.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Bayern-Fans protestieren gegen die Preispolitik des FC Bayern und richten ihre Botschaft direkt an Präsident Uli Hoeneß


Bonn - Seit der Bundestagswahl tobt in Bayern der Machtkampf


Seit das Nationalteam Libanons die letzte Runde der Asien-Qualifikation zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014™ erreichte, eilt es von Erfolg zu Erfolg


Blutleer, ideenlos und pomadig: Schwache Bayern mühen sich zum knappen Sieg gegen eine stark kämpfende Kölner Rumpfelf


Neu-Isenburg - Überraschung rund um den Buchenbusch: Steven Henning ist in dieser Woche als Trainer des Fußball-Kreisoberligisten TSG Neu-Isenburg zurückgetreten


MÜNCHEN Die Bayern haben sich in der deutschen Fußball-Bundesliga beim 1:0 gegen Schlusslicht Köln nicht mit Ruhm bekleckert


Köln Der Eine ist schwer zu schlagen, der Andere hat in der Fußball-Bundesliga noch gar keinen geschlagen


Sven Ulreich (Foto) vom FC Bayern München hat vor der Rückkehr mit dem Rekordmeister zum VfB Stuttgart die frühere Führung der Schwaben um Sportvorstand Robin Dutt


Stuttgart Es war ein Duell zwischen zwei Fußball-Teams, die eine lange Negativserie in der Regionalliga Südwest hinter sich haben


James Rodriguez ist bis 2019 von Real Madrid an den FC Bayern München ausgeliehen