Kontakt
RSS
Impressum
Über uns
aktualisieren
Ricciardo fährt in Monaco auf Pole-Position.
clock-icon26.05.2018 - 16:29:30 Uhr | dts-nachrichtenagentur.de

In der Formel 1 hat sich der Australier Daniel Ricciardo beim Qualifying für den Monaco-Grand-Prix die Pole-Position gesichert

Bild: Formel-1-Rennstrecke in Monaco, über dts Nachrichtenagentur Bild: Formel-1-Rennstrecke in Monaco, über dts Nachrichtenagentur

Er verwies Sebastian Vettel und Weltmeister Lewis Hamilton auf die Plätze zwei und drei. Neben Hamilton startet Kimi Räikkönen ebenfalls aus Reihe zwei. Dahinter komplettieren Bottas, Ocon, Alonso, Sainz, Perez und Gasly die Top 10. Mitfavorit Max Verstappen konnte nach einem Unfall keine gezeitete Runde fahren und muss am Sonntag vom letzten Platz starten.dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren:

Lewis Hamilton hat sich mit knappem Vorsprung die Pole für das Formel-Eins-Rennen in Texas geholt


Celanese Corporation (NYSE:CE), a global specialty materials company, today announced a capital efficient debottlenecking project of its polyoxymethylene (POM) production unit at the Industriepark Höchst (IPH) facility in Frankfurt, Germany to support the continued growth of its global engineered materials business “Celanese continues to exhibit its leadership position in the manufacture


Hamburg - Nur ein Jahr lang hielt es sie gemeinsam mit den beiden Töchtern in Hamburg, jetzt residiert Jessica Stockmann wieder in ihrem Anwesen mit Blick auf Monaco


Berlin - Zur Positionierung von Sarah Wagenknecht zur 'unteilbar'-Demonstration in Berlin erklärt der AfD-Fraktionsvorsitzende Alexander Gauland: "Offene Grenzen für alle - das ist die zentrale Position der linken 'unteilbar'-Demonstration, die in Berlin stattfinden soll


Lewis Hamilton holt sich in Austin die 81 Pole-Position seiner Karriere


81 Pole-Position für Lewis Hamilton! Der Brite jagt am Sonntag den sechsten Sieg in Austin im siebten Rennen


Lewis Hamilton ist zu seiner nächsten Pole Position geflogen und hat seinem Rivalen Sebastian Vettel wohl den endgültigen Titel-Knockout verpasst  Der Mercedes-Star zeigte auch im Qualifying zum Großen Preis der USA keine Schwäche und wird in Austin seinem fünften WM-Titel in der Formel 1 entgegen


Lewis Hamilton jagt in Austin TX seine 81 Pole-Position Oder macht ihm ein Ferrari einen Strich durch die Rechnung? Verfolgen Sie die Quali zum GP USA in Austin live ab 23 Uhr bei BLICK!


Drittligist Karlsruher SC hat den Vertrag mit seinem Sportdirektor Oliver Kreuzer vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2021 verlängert Der 52 Jahre alte Ex-Profi war im Dezember 2016 in den Wildpark zurückgekehrt, nachdem er bereits von 2011 bis Juni 2013 in selber Position für den KSC tätig war "Wir freuen uns sehr, dass wir mit Oliver Kreuzer weiterhin einen erfahrenen und kompetenten Sportdirektor mit an Bord haben


Hasan Salihamidzic bekräftigt nochmals die Position von Niko Kovac als Trainer beim FC Bayern München